Advertisement

Von der Leistungssteigerung zur Hochleistung der Motoren

  • A. Oppitz
Chapter

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    Oppitz, A.: Kolbenmaschinen (S. 223 u. f.). Heidelberg 1950, Universitätsverlag Winter.Google Scholar
  2. 2.
    Pfriem: Messung und Berechnung von Kolbentemperaturen von Dieselmotoren. ZVDI 1937, S. 1477. MTZ 1951, Nr. 2. — Hug, K.: Messung und Berechnung von Kolbentemperaturen in Dieselmotoren. Diss. Eidgen. T. H. Zürich: Verlag Gebr. Leemann & Co., Zürich.Google Scholar
  3. 2a.
    Steinbuch, K.: Berechnung von Kolbentemperaturen. Ing. Arch. 17 (1940) H. 5. S. 353.CrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  4. 3.
    Eine Übersicht über die Entwicklung und die wichtigsten Patente bis 1930 enthält die Arbeit: A. Oppitz, „Schiffbau“ 1932, Nr. 18/19.Google Scholar
  5. 4.
    Während der Drucklegung erschien die Arbeit: F. Schmidt, „Die neueste Entwicklung der Großdieselmotoren für die Seeschiffahrt“, MTZ 1951, Nr. 4, S. 107, welche einen neuen MAN-einfachwirkenden Zweitakt-Kreuzkopfmotor zeigt, dessen Unterseite als Spülluftpumpe dient.Google Scholar
  6. 5.
    Zinner, K.: Die Aufladung von Viertakt-Dieselmotoren. MTZ 1950, Nr. 3, S. 63.Google Scholar
  7. 6.
    ZVDI 1919, S. 418. Motorwagen 1922, Sept. 1926, S. 664. Offermann, Riesenflugzeuge. Anxionnaz, M. R., Bull. Techn. Societé Rateau 1930, Nr. 149, April. The Engineer 1912, Aug. S. 23.Google Scholar
  8. 7.
    Noack, W. G.: BBC-Mitt. 1941, Nr. 8/9.Google Scholar
  9. 8.
    Egg, Th. Brown Boveri: Abgasturboaufladung von heute. BBC-Mitt. 1950, Nr. 11.Google Scholar
  10. 9.
    Schmidt, F. A. F.: Verbrennungskraftmaschinen. Verlag Oldenbourg 1950.Google Scholar
  11. 10.
    Oppitz, A.: Zur Hochaufladung der Dieselmotoren. MTZ. 1947, Nr. 3/4.Google Scholar
  12. 11.
    Sörensen, E.: Diskussionsbeitrag zu Vortrag Sass: Jahrb. ST G Bd. 44 (1950).Google Scholar
  13. 12.
    Sass, F.: Neuere Schiffsdieselmotoren des Auslandes. Jahrb. STG 1950 (Bd.44).Google Scholar
  14. 12a.
    VDI-Nachr. 1951, Nr. 3. MTZ 1951, Nr. 1. R. Feiss, E. Sörensen, K. Zinner: Congres international des moteurs, Paris, Mai 1951.Google Scholar
  15. 13.
    Stahel, R.: Die Leistungssteigerung von Viertakt- und Zweitakt-Dieselmotoren durch Brown-Boveri-Abgasturbolader. BBC-Mitt. (Baden/Schweiz) 1950, Nov., Nr. 11.Google Scholar
  16. 14.
    Jenny, E.: Eindimensionale instationäre Strömung unter Berücksichtigung von Reibung, Wärmezufuhr und Querschnittsänderung. BBC-Mitt. (Baden/Schweiz) 1950, Nr. 11 (Nov.), S. 447.Google Scholar
  17. 14a.
    Jenny, E.: Die Verwertung der Abgasenergie beim aufgeladenen Viertaktmotor. BBC-Mitt. (Baden/ Schweiz) 1950, Nr. 11 (Nov.), S. 433.Google Scholar
  18. 15.
    Oppitz, A.: Wissenschaftliche und konstruktive Überlegungen des Motorenbaues angewendet auf den Schiffsdampfmaschinenbau. Schiff und Hafen 1950, Nr. 3, S. 57.Google Scholar
  19. 16.
    Büchi, A.: Die entscheidenden Merkmale der Büchi- Abgasturbinenaufladung von Verbrennungsmotoren. MTZ. 1939, S. 198/199.Google Scholar
  20. 17.
    Flügel, G.: Über die Gestaltung und Systematik neuerer Schaufelprofile für Dampf- und Gasturbinen-Forschung. Ing.-Wes. 1949/50, Nr. 5, S. 125.Google Scholar
  21. 18.
    Oppitz, A.: Abgasturbinen hinter Dieselmaschinen. Werft, Reederei, Hafen 1927, H. 18/19.Google Scholar
  22. 19.
    The Motor Ship, London, May 1951, S. 77.Google Scholar
  23. 20.
    Zweitakt-Aufladung mit BBC — Curtis-Verfahren. BBC-Mitt. (Baden) 1937, S. 188.Google Scholar
  24. 21.
    Oppitz, A.: Zur Spüldynamik der Zweitaktmotoren. Schiff und Hafen 1949, H. 7, und ZVDI 1950, Nr. 2 (Auszug).Google Scholar
  25. 22.
    Oederlin, F.: Über die Aufladung des Zweitakt-Dieselmotors. Werft, Reederei, Hafen 1942, H. 12.Google Scholar
  26. 22a.
    Calderwood, J.: Some researches in internal-combustion prime movers. The Motor Ship (London), May 1946.Google Scholar
  27. 23.
    Hammar u. Johannsen: Shipb. and Shipp. Rec. 1939 (Bd. 53), S. 496.Google Scholar
  28. 24.
    Van Asperen. F. G.: Un moteur Diesel marine à deux temps simple effect, suralimente aspects et considérations sur sa construction et sa fabrication. Congres international des moteurs Paris Mai 1951. — A 9600 bhp Werkspoor-Lugt supercharged two-stroke engine. The Motor Ship (London), May 1951, S.49. — The future of the two-stroke engines. The Motor Ship (London) 1951, May, S. 44. —The new Werkspoor-Lugt engine (Two-stroke supercharged design). The Motor Ship (London), January 1948, S. 362.Google Scholar
  29. 25.
    Pescara, R.: Générateur à piston libres et turbins à gaze. Chal. et Ind., Bd. 20 (1939), S. 211.Google Scholar
  30. 25a.
    Zinner, K.: Verbindung von Verbrennungsmotor und Gasturbine. ZVDI 1944, Nr. 19/20.Google Scholar
  31. 26.
    Eichelberg, G.: Freiflugkolben-Generatoren. Schweiz. Bauzeitg. 1948 (66. Jhrg.), H. 48, S. 661. — Barraja-Frauenfelder: Free-Piston Air Compressor. Power (USA) 1951, Febr., S. 84. —VDI-Nachrichten 1951, Nr. 5. (10. März), S. 2. Free-piston engine-compressors. Oil Eng. and Gas Turb. (London), March 1951, S. 332. The case for the free-piston gasifier. Oil Eng. and Gas Turb. (London), March 1951, S. 353.Google Scholar
  32. 27.
    The Oil Engine & Gas Turbine, Aug. 1950, Nr. 208, S. 143.Google Scholar
  33. 28.
    ATZ 1942, Nr. 20, S. 559; MTZ 1943, Nr. 8/9, S. 277; MTZ 1944, Nr. 1/2, S. 50; MTZ 1950, Nr.3, S. 86.Google Scholar
  34. 29.
    Nusselt, W.: Der Wärmeübergang in der Verbrennungskraftmaschine. VDI-Forschg.-Heft Nr. 264 (1929). Faber: Wärmeübergang im Dieselmotor. ZVDI 1939, S. 960.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1951

Authors and Affiliations

  • A. Oppitz
    • 1
  1. 1.KielDeutschland

Personalised recommendations