Advertisement

Über die hydrodynamischen Grundlagen des Froudeschen Verfahrens zur Bestimmung des Schiffswiderstandes und dessen technische Durchführung

  • O. Schlichting

Zusammenfassung

Aufgabe des Froudeschen Modellversuchs ist im allgemeinen die Zuordnung von Schiffsgeschwindigkeit und Schiffswiderstand bzw. der für dessen Überwindung erforderlichen Antriebsleistung für ruhiges oder bewegtes Wasser zu ermitteln. Ihre Lösung umfaßt in diesem Falle zwei Abschnitte: die Gewinnung und die Umrechnung des Modellversuchsergebnisses auf das Schiff. Ist nur die günstigste Schiffsform auf Grund des Vergleichs von Modellwiderständen zu bestimmen, so kann im allgemeinen auf deren Umrechnung verzichtet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1951

Authors and Affiliations

  • O. Schlichting
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations