Advertisement

Epidemiologie und Aetiologie

  • E. v. Behring
Chapter
Part of the Beiträge zur Experimentellen Therapie book series (BET, volume 13)

Zusammenfassung

Die heutzutage von uns als „Diphtherie“ bezeichnete Krankheit hiess im Altertum die ägyptische Krankheit, weil sie aus Aegypten nach den europäischen Ländern eingeschleppt war, ähnlich wie wir von der asiatischen Cholera sprechen, und wie man früher von der Syphilis als dem Morbus neapolitanus sprach. Durch diese geographischen Epitheta wird zum Ausdruck gebracht, dass eine Krankheit exotischen Ursprung hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 1).
    Shumleworth. Laboratory notes on the bacteriology of diphtheria. Lancet. Vol. 2. p. 665. 1895. Ref. Baumgarten’s Jahresbericht, 1895.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1918

Authors and Affiliations

  • E. v. Behring
    • 1
  1. 1.Instituts für Hygiene und experimentelle TherapieUniversität MarburgDeutschland

Personalised recommendations