Advertisement

Gesundheit und Nachwuchs

  • Leo Burgerstein
Chapter
Part of the Zwanglose Abhandlungen aus den Grenzgebieten der Pädagogik und Medizin book series (ZAGPM, volume 5)

Zusammenfassung

Der Titel meines Vortrages wird hoffentlich kein Bedenken erregen, obzwar er nicht lautet „Nachwuchs und Gesundheit“, sondern: „Gesundheit und Nachwuchs”; wenn diese Bemerkung paradox klingt, so bitte ich zu bedenken, daß die Zeit nur wenige Jahrzehnte zurückliegt — ich habe das miterlebt — in welcher man mindestens nicht im Zusammenhang mit Schule theoretisch die Gesundheit hätte vorausstellen können, ohne auf Widerspruch, und sogar von ärztlicher Seite, gefaßt sein zu müssen; heute dürfte das Prinzip, der Gesundheit eine Vorzugsstellung einzuräumen, theoretisch schwerlich mehr bestritten werden, wenn es auch in der Praxis keineswegs durchaus gesiegt hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 1).
    D. h. in Österreich: Gymnasien, Realschulen u. dgl.Google Scholar
  2. 1).
    Eine kurze Übersicht des Wesentlichen ist zu finden in: L. Burgerstein, Zur häuslichen Gesundheitspflege usw. Wien. k. k. Schulbücherverlag, ii. Aufl. io Heller, Leipzig. B. G. Teubner. 13. Aufl. 10 Pf.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Leo Burgerstein
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations