Advertisement

Kraftgas pp 24-40 | Cite as

Rohstoffe für die Herstellung von Kraftgas

  • Ferd. Fischer
  • J. Gwosdz
Part of the Chemische Technologie in Einzeldarstellungen book series (CHTE)

Zusammenfassung

Alle Brennstoffe sind durch Sonnenlicht und Sonnenwär me gebildet. Wird z.B. Zellstoff, der Hauptbestandteil des Holzes, verbrannt:
$${C_6}{H_{10}}{O_5} + 6{O_2} = 6C{O_2} + 5{H_2}O;$$
so werden für je 1 kg Zellstoff 42 hWE entwickelt. Umgekehrt müssen zur Bildung von 1 kg Zellstoff:
$$6C{O_2} + 5{H_2}O = {C_6}{H_{10}}{O_5} + 6C{O_2}$$
42 hWE gebunden werden, welche die Sonnenstrahlen liefern1. Die aus Pflanzen entstandenen Kohlen bilden daher gewaltige Vorräte aufgespeicherter Sonnenenergie, welche vor Millionen von Jahren durch überaus üppigen Pflanzenwuchs gebunden wurden. Die heutige Industrie, ja das ganze heutige Kulturleben wäre undenkbar ohne Verwendung der Kohlen. Dieser Kraft- bzw. Wärme- und Lichtvorrat wird zweifellos täglich geringer und allmählich erschöpft werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    Vgl. Fischers Jahresber. 1888, 17; 1899, 16; 1904, 541. — 1 ha Waldfläche liefert im Durchschnitt jährlich 35 hkg Holz, 1 qm also 0,35 kg Holz von 1400 WE Brennwert. Da der Baumwuchs in etwa 140 Tagen erfolgt, so bindet 1 qm Wald täglich im Durchschnitt 10 WE entsprechend der niedereren Temperatur im Walde als auf öder Fläche.Google Scholar
  2. 1.
    Fischers Jahresher. 1893, 5; 1899, 5.Google Scholar
  3. 2.
    Fischer; Chem. Technologie der Brennstoffe, S. 429 bis 458; Fischers Jahresber.Google Scholar
  4. 1898.
  5. 3.
    Fischers Jahresber. 1893, 6.Google Scholar
  6. 4.
    Mitteil. d. Ver. d. Moorkultur 1908.Google Scholar
  7. 1.
    Wasserdampf von 20° als Verbrennungsprodukt.Google Scholar
  8. 2.
    Zeitschr. f. angew. Chemie 1899, 130 u. 333; Fischers Jahresber. 1899, 6; 1901, 16; 1907, I, 5.Google Scholar
  9. 3.
    Fischer; Chemische Technologie der Brennstoffe, Bd. 1, S. 564.Google Scholar
  10. 4.
    Vgl. Potonié: Entstehung der Steinkohle (1910); Kukuk: Unsere Kohlen (2. Aufl. 1920); O. Stutzer: Allg. Kohlengeologie (1914); Hinrichsen und Taczak: Die Chemie der Kohle (3. Aufl. von Mucks: Die Chemie der Steinkohle, 1916).Google Scholar
  11. 1.
    „Glückauf“, 1920, 685.Google Scholar
  12. 2.
    Zeitschr. f. angew. Chemie 1899, 130 u. 333; Fischers Jahresber. 1894, 9: 1899, 6.Google Scholar
  13. 1.
    Fischer: Die Brennstoffe Deutschlands und der übrigen Länder der Erde; Chemische Technologie der Brennstoffe, Bd. 1, S. 425, 438, 502 bis 531.Google Scholar
  14. 2.
    M. techn Gewerb, Wien 1906, 119.Google Scholar
  15. 3.
    Fischers Jahresber. 1896, 7; 1900, 5Google Scholar
  16. 4.
    Wochenschr. f Brauerei 1908, 449.Google Scholar
  17. 1.
    Stahl und Eisen, 1920, 1068.Google Scholar
  18. 1.
    Braunkohle 1906, 241.Google Scholar
  19. 2.
    Archiv d. Pharmazie 1906, 13.Google Scholar
  20. 8.
    Abhandl. Kohle 1, 204; 2, 57 und 3, 315. (Siehe Fußnote S. 69.)Google Scholar
  21. 4.
    Vgl. Fischer: Chemische Technologie der Brennstoffe, Bd. 2, S. 5—38.Google Scholar
  22. 5.
    Braunkohle 18, 431; 19, 217 und 264.Google Scholar
  23. 1.
    Fischer: Chemische Teehnofogie der Brennstoffe, Bd. 1, S. 456; Die BrennstoffeGoogle Scholar
  24. Deutschlands, S. 93.Google Scholar
  25. 2.
    Fischers Jahresber. 1906, 15Google Scholar
  26. 1.
    Journ. f. Gasbel. 1913, 537 u 557.Google Scholar
  27. 2.
    Fischers Jahresber. 1894, 5.Google Scholar
  28. 3.
    Fischers Jahresber. 1899, 13 bis 19.Google Scholar
  29. 1.
    Vgl. Fischer: Chemische Technologie der Brennstoffe Bd. 1, S 559. 2 Zeitschr. f. Berg-, Hütten- u. Salmenw 1895, 206.Google Scholar
  30. 3.
    Österr. Zeitsehr. f. Berg- u. Hüttenw. 1895, 206.Google Scholar
  31. 4.
    Behrens: Schlagwetterfrage (Essen 1896).Google Scholar
  32. 5.
    Zeitschr. f. Berg-, Hütten- u. Salmenw. 1901, 328.Google Scholar
  33. 1.
    Vgl. Fischer: Die Brennstoffe Deutschlands, S. 92. — Durch Selbstentzündung von Braunkohlenpreßkohlen kamen in den Jahren 1902 und 1903 allein im Polizeibezirk Berlin 149 Brandfälle vor.Google Scholar
  34. 2.
    Journ. f. Gasbel. 1907, 929.Google Scholar
  35. 3.
    Fischers Jahresber. 1893, 56.Google Scholar
  36. 4.
    Braunkohle 1908, 461.Google Scholar
  37. 1.
    Fischers Jahresber. 1907, 7; 1908, 18; 1909, 14; vgl. Zeitschr. f. angew. ChemieGoogle Scholar
  38. 1899.
    1899, 564 u. 764.Google Scholar
  39. 2.
    Centralbl. f. Zucker 1904, 1003.Google Scholar
  40. 3.
    Fischers Jahresber. 1905, 68. 4 Journ. f. Gasbel. 1906, 433.Google Scholar
  41. 1.
    Stahl u. Eisen 1901, 1075.Google Scholar
  42. 2.
    Stahl u. Eisen 1907, 358.Google Scholar
  43. 3.
    Zeitschr. f. angew. Chemie 1899, 564; Fischer: Die Brennstoffe Deutschlands, S. 92.Google Scholar
  44. 4.
    Journ. f. Gasbel. 1900, 905; Fischers Jahresber. 1900, 8.Google Scholar
  45. 1.
    Zeitschr. f. angew. Chemie 1908, 1827; Fischers Jahresber. 1908, 18.Google Scholar
  46. 2.
    Zeitschr. f. Bakt. 1908, 647.Google Scholar
  47. 3.
    C. Engler und J. Weißberg: Kritische Studien über die Vorgänge der AutoxydationGoogle Scholar
  48. (Braunschweig 1904), S. 70.Google Scholar
  49. 4.
    Zeitschr. f. angew. Chemie 1899, 564, 764 u. 787.Google Scholar
  50. 1.
    Vgl. Fischers Jahresber. 1909, 14, ferner Journ. f. Gasbel. 1920, 552.Google Scholar
  51. 2.
    Journ. of Gas-Lighting 151 (1920). 30.Google Scholar
  52. 3.
    Marine-Rundschau 1903, 1248.Google Scholar
  53. 4.
    Zeitschr. d. Vereins d. deutsch. Zuckerind. 1905, 797.Google Scholar
  54. 5.
    Zeitschr. d. bayer. Revisionsvereins 1906, 67.Google Scholar
  55. 6.
    Engl. Mining Journ. 1906, 82, S. 65.Google Scholar
  56. 7.
    Zeitschr. d. Vereins d. deutsch. Zuckerind. 1905, 805Google Scholar
  57. 1.
    Zeitschr. f. angew. Chemie 1899, 564, 764 u. 787 ; Fischers Jahresber. 1899, 17.Google Scholar
  58. 2.
    Journ. f. Gasbel. 1906, 419.Google Scholar
  59. 3.
    Fischers Jahresber. 1908, 13.Google Scholar
  60. 4.
    Greifswalder Ztg. 1904, Nr. 202.Google Scholar
  61. 5.
    Chem.-Ztg. 1906, 1204.Google Scholar
  62. 6.
    Zeitschr. f. angew. Chemie 1908, 1060 u. 1827.Google Scholar
  63. 7.
    Fischers Jahresber. 1909, 16.Google Scholar
  64. 1.
    Journ. f. Gasbel. 1908, 1068Google Scholar
  65. 2.
    Zeitschr. d. Ver. deutsch. Ing. 1908, 726.Google Scholar
  66. 3.
    Journ. f. Gasbel. 1920, 780 und Zeitschr. d. Bayer. Rev.-Ver. 1920, 164.Google Scholar
  67. 4.
    Vgl. Fischers Jahresber. 1894, 15.Google Scholar
  68. 6.
    Mitt. Materialprüfungsamt 1911, Heft 4, S. 220 u. Feuerungstechnik 2, 213.Google Scholar
  69. 1.
    Journ. f. Gasbel. 1906, 648.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • Ferd. Fischer
    • 1
  • J. Gwosdz
    • 2
  1. 1.Universität GöttingenDeutschland
  2. 2.RegierungsratDeutschland

Personalised recommendations