Advertisement

Die ruhenden Teile der Maschine

  • M. F. Gutermuth
  • A. Watzinger
Chapter

Zusammenfassung

Der Dampfcylinder ist an sich ein verhältnismäßig einfacher Maschinenteil; doch kann er durch Vereinigung mit den für Unterbringung der Steuerorgane erforderlichen Kammern, Dampfleitungsanschlüssen, Paß- und Unterstützungsflächen, Angüssen für Armaturen und dergleichen auch zu einem sehr komplizierten Gußstück werden. In der folgenden Behandlung wird die Formgebung und Ausführung des Dampfcylinders hauptsächlich hinsichtlich der konstruktiven Verwirklichung wärmetechnischer Forderungen behandelt werden, ohne zunächst auf die mit der Verwendung bestimmter Steuerorgane zusammenhängende besondere Ausgestaltung der Cylinder einzugehen, deren Behandlung gemeinsam mit der der inneren Steuerorgane erfolgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • M. F. Gutermuth
    • 1
  • A. Watzinger
    • 2
  1. 1.Norwegischen Technischen Hochschule in DrontheimNorwegen
  2. 2.Technischen Hochschule in DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations