Advertisement

Naevi

  • H. Finkelstein
  • E. Galewsky
  • L. Halberstaedter
Chapter

Zusammenfassung

Naevi sind angeborene oder aus einer kongenitalen Anlage heraus sich entwickelnde, zu verschiedenen Zeiten auftretende, kleinere und größere Mißbildungen der Haut, welche scharf umschrieben sind, durch Farbe, Form oder auch durch ihre Erhabenheit sich von der Umgebung scharf abgrenzen und bald vereinzelt, bald in großer Anzahl vorhanden sind. Jadassohn unterscheidet die Gewebsnaevi, wenn die Wucherung von einem Gewebsteil ausgeht, oder Organnaevi, wenn ein bestimmter Organteil der Haut gewuchert ist.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • H. Finkelstein
    • 1
  • E. Galewsky
    • 2
  • L. Halberstaedter
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.DresdenDeutschland

Personalised recommendations