Advertisement

Molluscum contagiosum

  • H. Finkelstein
  • E. Galewsky
  • L. Halberstaedter
Chapter

Zusammenfassung

Das Molluscum contagiosum, eine bei Kindern außerordentlich häufige Erkrankung, tritt vor allem im Gesicht und, von da aus übertragen, auch an beliebigen anderen Stellen in Gestalt von kleinen Knötchen auf. Diese sind steeknadelkopfbis hanfkorngroß, weißlich, mit gedellter Mitte, wachsartig glänzend und mäßig derb. Die Delle hat in der Mitte eine kleine punktförmige Öffnung; drückt man stark an beiden Seiten, so springt ein Pfropf heraus, welcher aus den sog. Molluscumkörperchen besteht. Diese schon bei schwacher Vergrößerung gut sichtbaren, charakteristischen Gebilde wurden früher irrtümlich für Coccidien und die Erreger der Erkrankung gehalten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • H. Finkelstein
    • 1
  • E. Galewsky
    • 2
  • L. Halberstaedter
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.DresdenDeutschland

Personalised recommendations