Advertisement

Die Prüfung der peripheren Kreislaufregulation

  • Hans-Werner Kirchhoff
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden klinische Funktionsprüfungen besprochen, die auf der Messung von Pulsfrequenz und Blutdruck im Arbeitsversuch bzw. bei Lagewechsel beruhen. Ausführlich wird das Verhalten der genannten Kreislaufgrößen während Ergometerabeit und am Kipptisch besprochen. Diese Untersuchungsverfahren sollten heute zum diagnostischen Rüstzeug eines jeden Kreislauflabors gehören. Sie entwickelten sich mehr oder weniger aus dem Schellong- bzw. Schmeider-Test, kombinierten Funktionsprüfungen, die sich bisher größter Beliebheit erfreuten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Lüdeiitz, B.: Kreislaufregulationsprüfung in der ärztlichen Praxis, Hippokrates 35 (1964) Nr. 8, S. 302–310Google Scholar
  2. Lüdeiitz, B.: ReguIationsprüfungen des Kreislaufs, ihre Möglichkeiten und Grenzen, Nauheimer Fortbildungslehrgänge Bd. 20, Darmstadt 1955Google Scholar
  3. Moeller, J.: Der normale Blutdruck, Med. Klin. 58 (1963) Nr. 36, S. 1449–1453PubMedGoogle Scholar
  4. Schellong, F.: Regulationsprüfung des Kreislaufs, 2. neubearb. Aufl. von Lüderitz, B. Darmstadt 1954CrossRefGoogle Scholar
  5. Lehmann, G.: Das physische Leistungsvermögen des Menschen. Handbuch der gesamten Arbeitsmedizin, Bd. 1 : Arbeitsphysiologie, Berlin 1961Google Scholar
  6. Schneider, E. C: Physiology of muscular activity, Philadelphia 1939Google Scholar
  7. Lüdeiitz, B.: Kreislaufregulationsprüfung in der ärztlichen Praxis. Hippokrates 35 (1964) Nr. 8, S. 301–310Google Scholar
  8. Lüdeiitz, B.: Regulationsprüfung des Kreislaufs, ihre Möglichkeiten und Grenzen. Nauheimer Fortbildungslehrgänge Bd. 20, Darmstadt 1955Google Scholar
  9. Moeller, J.: Der normale Blutdruck. Med. Klin. 58 (1963) Nr. 36, S. 1449–1453PubMedGoogle Scholar
  10. Schellong, F.: Regulationsprüfung des Kreislaufs. 2., neubearb. Aufl. von Lüderitz, B. Darmstadt 1954CrossRefGoogle Scholar
  11. Brecht, K.; Boucke, H.: Klin. Wschr. 32 (1954), S. 683PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. Haitieben, H.: Zur Problematik »hohen Blutdrucks« bei heranwachsenden Männern von 18 bis 21 Jahren. Wehmied. Mitt. (1961) Nr. 4, S. 49–56Google Scholar
  13. Kanasch, K.; Müller, E. A.: Arbeitsphysiolog. 14 (1949), S. 369–382Google Scholar
  14. Kirchhoff, H. W.: Untersuchungen über das Verhalten von Pulsfrequenz und Blutdruck im Belastungsversuch. Wehrmed. 1 (1963), Nr. 1, S. 11–26Google Scholar
  15. Lüderitz, B.: Regulationsprüfungen des Kreislaufs, ihre Möglichkeiten und Grenzen. Regulationsstörungen des Kreislaufs. 20. Fortbildungslehrgang in Bad Nauheim vom 24. bis 26.9.1954. Darmstadt 1955Google Scholar
  16. Mellerowicz, H.: Ergometrie. Grundriß der medizinischen Leistungsmessung für die innere Medizin. Arbeits-, Sport-, Versorgungs- und Versicherungsmedizin. München 1962Google Scholar
  17. Müller, E. A; Reeh, J. J.: Arb. physiol. 14 (1949/1950), S. 137Google Scholar
  18. Müller, E. A.; Salomon, H.; Zuelzer, G.: Ein Leistungs-Puls-Index als Maß der Leistungsfähigkeit. Arbeitsphysiol. 14 (1950), S. 271Google Scholar
  19. Reindell, H.; Kirchhoff, H. W.: Über kombinierte Funktionsprüfungen des Kreislaufs und der Atmung. I. Mitt.: Untersuchungen an Menschen mit durchschnittlicher Leistungsbreite und an Hochleistungssportlern. II. Mitt.: Untersuchungsergebnisse bei Patienten mit Regulationsstörungen des Kreislaufes und der Atmung. Dtsch. med. Wschr. 81 (1956) Nr. 15 u. 17, S. 592/595–598 u. 659–711 sowie 81 (1956) Nr. 26, S. 1048–1053CrossRefGoogle Scholar
  20. Reindell, H.; Schildge, E.; Klepzig, H.; Kirchhoff, H. W.; Kreislaufregulation. Eine physiologische, pathophysiologische und klinische Studie. Stuttgart 1955Google Scholar
  21. Schmidt-Voigt, J.: Kreislaufstörungen in der ärztlichen Praxis. Symptomatik. Diagnostik, Therapie. Aulendorf 1950Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • Hans-Werner Kirchhoff
    • 1
  1. 1.Facharzt für innere Medizin und KinderkrankheitenKardiologe am Flugmedizinischen InstitutFürstenfeldbruck/Obb.Deutschland

Personalised recommendations