Advertisement

Sicherheit in Kommunikationssystemen Teil 2: Sicherheitssysteme und Maßnahmen

  • Otfrid P. Schaefer
  • Gunther Eysenbach
Chapter

Zusammenfassung

Ärzte, Krankenhäuser und sonstige Leistungserbringer (Hebammen, orthopädische Werkstätten etc.) dürfen ihre Abrechnungsdaten nicht mehr im Klartext an die jeweiligen Krankenkassen übertragen. Nach neuen gesetzlichen Bestimmungen sind sie verpflichtet, diese sensiblen Patientendaten zu verschlüsseln. Technische Möglichkeiten müssen zur Verfügung gestellt werden, damit die Vorteile der heutigen Kommunikationswelt optimal genutzt werden können:
  • die Authentizität der Kommunikationspartner muß gewährleistet sein;

  • der sensible Informationswert der Nachrichten muß in korrekter Form vorliegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Otfrid P. Schaefer
    • 1
    • 2
  • Gunther Eysenbach
    • 3
  1. 1.Internist, Medizinische InformatikKasselDeutschland
  2. 2.Vereinigung HessenFrankfurt am MainDeutschland
  3. 3.Freiburg/Br.Deutschland

Personalised recommendations