Advertisement

Zusammenfassung

Der Zweck der vorstehenden Ausführungen war es, klare Richtlinien für die Schätzung aufzustellen, ohne daß hierdurch die auf Fachwissen und Erfahrung beruhende Tätigkeit des Schätzers irgendwie schematisiert oder gar ersetzt werden sollte. Auch bei Benutzung der vorstehend gegebenen Richtlinien ist eine Einfühlung in jede neue Aufgabe unerläßlich. Ein gewisses Spiel muß daher auch den Ergebnissen einer an Hand dieses Buches durchgeführten Schätzung zugebilligt werden, was ja an sich im Wesen einer „Schätzung“ liegt. Immerhin dürfte aber das vorliegende Buch dazu beitragen, die Tätigkeit des Schätzers von subjektiver, manchmal sogar willkürlicher Meinungsbildung möglichst frei zu machen, und einer klaren, objektiven Beurteilung den Weg zu ebnen. Diese Entwicklung liegt wohl auch im Sinne unserer neuen Wirtschaftsauffassung.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1935

Authors and Affiliations

  • E. Heideck

There are no affiliations available

Personalised recommendations