Advertisement

Bandwurm- und Trichinen- Merkblatt

Bearbeitet im Kaiserlichen Gesundheitsamte
  • Julius Springer, Berlin
Chapter

Zusammenfassung

Bei Rindern und Schweinen kommen Blasenwürmer (Finnen) vor, die Zwischenstufen in der Entwicklung von Bandwürmern des Menschen sind. Diese Blasenwürmer (Cysticercus inermis beim Rinde, Cysticercus cellulosae beim Schweine) werden, im Gegensatze zu anderen bei Tieren vorkommenden und für Menschen unschädlichen Finnen, als „gesundheitschädliche Finnen“ bezeichnet. Aus der gesundheitschädlichen Finne des Rindes entsteht der feiste Bandwurm (Taenia saginata), aus der gesunbheits-schädlichen Finne des Schweines der dünne Bandwurm (Taenia solium). Wirte des Cysticercus cellulosae sind außer dem Schweine gelegentlich ouch das Schaf, die Ziege, der Hund, das Reh, der Damhirsch und der Bär. Sitz der gesundheits-schädlichen Finnen sind das Muskelfleisch und das Herz, selten andere Eingeweide.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1912

Authors and Affiliations

  • Julius Springer, Berlin

There are no affiliations available

Personalised recommendations