Advertisement

Gibt es einen Polymorphismus der Vererbung?

  • Ph. Jolly
Chapter

Zusammenfassung

Aus dem Bisherigen geht ganz im allgemeinen henvor, dass bei den Geisteskrankheiten zwar eine deutliche Neigung zum Auftreten der gleichen Psychosen in einer und der selben Familie besteht, andererseits aber auch sehr verschiedene psychische Störungen bei Blutsverwandten beobachtet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Ph. Jolly

There are no affiliations available

Personalised recommendations