Advertisement

Erzstift Mainz

  • Wilhelm Fabricius
Chapter
Part of the Erläuterungen zum Geschichtlichen Atlas der Rheinprovinz book series (EGAR)

Zusammenfassung

An dem wichtigen Uebergang über die Nahe bei Bingen haben die Römer unter Drusus ein Kastell angelegt. An dieser Stelle fand in dem Bataverkrieg im Jahre 71 ein Kampf zwischen den aufständischen Trevirern unter Julius Tutor und den römischen Truppen des Sextilius Felix statt1). Im Jahre 355 wurde Bingen durch Alemannen zerstört, 359 durch den nachmaligen Kaiser Julian wieder aufgebaut, 405 abermals zerstört.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. A. J. Weidenbach, Regesta Bingiensia, Regesten der Stadt Bingen, des Schlosses Klopp und des Klosters Rupertsberg. Bingen 1853.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Fabricius
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations