Advertisement

Vordere Grafschaft Sponheim

  • Wilhelm Fabricius
Chapter
Part of the Erläuterungen zum Geschichtlichen Atlas der Rheinprovinz book series (EGAR)

Zusammenfassung

Die folgende Abhandlung über das Amt Kreuznach gibt bei den einzelnen Ortschaften zunächst das Referat aus dem Rentbuch von 1476 und der Amtsbeschreibung von 1601 (Darmstädter Exemplar), an welches sich das weitere urkundliche Material leicht anknüpfen lässt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Johann Goswin Widder, Versuch einer vollständigen geographischhistorischen Beschreibung der Kurfürstlichen Pfalz am Rheine. Frankfurt und Leipzig 1788. IV S. 1 — 164.Google Scholar
  2. J.Wagner, Urkundliche Geschichte der Ortschaften, Klöster und Burgen des Kreises Kreuznach bis zum Jahre 1300. Kreuznach 1909.Google Scholar
  3. Staatsarchiv Koblenz: Akten der Grafschaft Sponheim, Vordere Grafschaft, Nr. 1021, 1022, 1048, „Renovation der Truchsefs- und Landschrei- berey-Gefällen im Ampt Creutznach de anno 1476“;Google Scholar
  4. Staatsarchiv Koblenz: Nr. 1048 ist die älteste Abschrift aus dem Anfang des 16. Jhdts., und die Vorlage von Nr. 1021 aus der zweiten Hälfte des 16. Jhdts. und von 1022 aus dem Jahre 1767. Bei dem letzteren Exemplar ist ein Stück der Amtsbeschreibung von 1601 beigebunden. Der ursprüngliche Titel lautet: „In dem Jare tausendt vierhundert siebentzig und sechs Jare ist difs Rendtbuch durch die Ambtleut zu Creutznach, mit namen Weigandt von Dienheim und Wilhelm von Randeck auch Truchsefs und Landschreiber daselbst erneuert und beschrieben worden“. Eine ältere Aufzeichnung’ dieser Art scheint nicht mehr vorhanden zu sein. Bei dem Gültbuch der ganzen (vorderen und hinteren) Grafschaft Sponheim von 1438 fehlen die das Amt Kreuznach betreffenden Partien des Einnahme-Etats.Google Scholar
  5. Amtsbeschreibung von 1601: „Verzeichnis aller Herrlich- und Gerechtigkeiten der Statt und Dörffer der vorderen Grafschaft Sponheim im Ampt Creutznach“. von Johann Herrn zu Eitz, Kurf. Rat und Oberamtmann zu Kreuznach Mehrere Exemplare in den Staatsarchiven zu Koblenz, Darmstadt und Karlsruhe.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Fabricius
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations