Advertisement

Besitzungen des Herrengeschlechtes von Bolanden und der aus ihm hervorgehenden Familien von Bolanden, von Hohenfels und von Falkenstein

  • Wilhelm Fabricius
Chapter
Part of the Erläuterungen zum Geschichtlichen Atlas der Rheinprovinz book series (EGAR)

Zusammenfassung

Die Herren von Bolanden treten mit Werner I. zuerst 1128 in der Geschichte hervor. Um 1241 teilte sich das Geschlecht, dessen Besitzungen sich durch Heirat und Erbschaft bedeutend vermehrt hatten, in drei Stämme, die sich seitdem nach den Burgen Bolanden, Hohenfels und Falkenstein nannten. Diese Stammsitze liegen alle am Donnersberg, in der Südostecke des Nahegaus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Fabricius
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations