Advertisement

Lord Elgin’s Reise nach Jeddo

  • Friedrich Steger
  • Hermann Wagner
Chapter

Zusammenfassung

Perry hatte durch seine Erpedition gezeigt, daß die Schranken, mit denen sich Japan dem Anslande gegenüber umgeben, nicht unübersteiglich seien, daß es nur einer klugen Berbindung von Ernst und Stolz mit Milde, von Schlauheit mit Osseuheit, Gerechtigkeit mit Zähigkeit bedürfe, um jene künstlich geschassenen Hemmnisse wenigstens theilweise zu beseitigeu. Man hatte erkannt, daß letztere nicht im Ebarakter des japanischen Volks begrüudet liegen, sondern nur in frühern traurigen geschichtlichen Ereignissen und in der aus derselben abgeleiteten starren Politik der Negieriing. Die Bereinigten Staaten und Japan hatten sich, mit einem Auge lächelnd, mit dem andern auf die Mündung der Geschütze blickend, über Champagner und Saki die Hände gereicht, Sternenbanner und Büsselschweis slatterten vereinigt und beide Parteien berechneten als ante Kausleute im Stillen die möglichen Prozente.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1861

Authors and Affiliations

  • Friedrich Steger
  • Hermann Wagner

There are no affiliations available

Personalised recommendations