Advertisement

Zusammenfassung

Die in den Urtifein 173, 173a, 174a, 175 Ubfab 1 und 2, 175a bis 177, 180 und 207, 207a, 209 Ubfab 1 und 2, 209a bis 210c, 213a der neuen Saffung enthaltenen Beftimmungen finden auf Gefeiifchaften, meiche dor dem Sage des Snfrafttretens diefes Gefebes angemeidet find, aber erft an oder nach diefem Sage gur Gintragung in das Handeisregifter geiangen, feine Unmendung, fofern fchon dor dem begeichneten Sage die Borausfebungen erfüiit find, on deren Rachmeis die bisherigen Beftimmungen die Gintragung fnüpfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1891

Authors and Affiliations

  • Robert EsserII
    • 1
  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations