Advertisement

Arbeitsmaterialien

  • U. Kaiser
  • H. Fromme
Chapter

Zusammenfassung

Die theoretische und die praktisch-klinische Umweltmedizin steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Forschung, Lehre und Qualitätssicherung müssen in diesem Bereich intensiv weiterentwickelt werden. Ein großes Problem für die in der Umweltmedizin tätigen Ärzte, Naturwissenschaftler, Verwaltungsbeamte, Verantwortlichen in Ministerien und sonstigen Behörden besteht in der Informationsbeschaffung, da die an sie herangetragenen Fragestellungen oft Themen betreffen, die nicht in den gängigen Lehrbüchern, Nachschlagewerken etc. zu finden sind. Im Gegensatz zur »etablierten Medizin« gibt es keinen kontinuierlich gewachsenen Wissensstand und folglich ist das Angebot an speziellen »Umweltmedizin-Fachbüchern« noch sehr gering.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. B. Bradatsch: Modems im praktischen Einsatz Franzis-Verlag, 1993. Google Scholar
  2. B. Breidenstein GmbH: WHO IS WHO; Das Jahrbuch der Online-Szene 1992/93, B. Team, 1992. Google Scholar
  3. G. Eysenbach: Computer-Manual für Mediziner und Biowissenschafiler, Urban & Schwarzenberg Verlag, 1994. Google Scholar
  4. Dr. med. B. Gehrke: Med-Online-Guide, MD-Verlag, 1995. Google Scholar
  5. Karl Sarnow/Odd de Presno: Online-World, Globale Kommunikation, Verlag Heinz Heise GmbH & Co KG; 1994. Google Scholar
  6. Staud, Josef L.: Online Datenbanken, Außau, Struktur, Abfragen, Addison-Wesley, 1991. Google Scholar
  7. FachzeitschriftenGoogle Scholar
  8. Gateway, Magazin für Daten- und Telekommunikation, Verlag Heinz Heise GmbH, Jahresabo 10 Ausgaben. Google Scholar
  9. PC-Online, Computer & Communications, Vogel Verlag und Druck KG, Jahresabo 12 Ausgaben. Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • U. Kaiser
  • H. Fromme

There are no affiliations available

Personalised recommendations