Advertisement

Personalfreisetzungsplanung

  • Hans Jürgen Drumm

Zusammenfassung

Personalfreisetzung mit Entlassung gleichzusetzen hieße, nur eine Verwendungsalternative für nicht mehr benötigtes Personal zuzulassen. Die Menge der Verwendungsalternativen wächst, je früher man als Konsequenz aus Bedarfs- und Bestandsplanung nicht mehr benötigtes Personal identifiziert. Personalfreisetzungsplanung erschöpft sich daher nicht in der Saldierung von geringem Bedarf und zu hohem Bestand je Personalkategorie. Sie ist vielmehr schwerpunktmäßig eine Planung von Verwendungsalternativen für das freigesetzte Personal auf geeigneter Informationsbasis.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Hans Jürgen Drumm
    • 1
  1. 1.Institut für BetriebswirtschaftslehreUniversität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations