Advertisement

Vergleichsspannungshypothesen

  • Hans Göldner
  • Franz Holzweißig

Zusammenfassung

Der Spannungszustand in einem Bauteil ist im allgemeinen mehrachsig, und es ist das Ziel dieses Abschnittes, diese mehrachsigen Spannungszustände mit einem einachsigen Spannungszustand zu vergleichen, weil aus der Werkstofftechnik oft nur ein am Probestab ermittelter Werkstoffkennwert zur Verfügung steht. Hierfür sind mehrere Hypothesen aufgestellt worden, von denen die wichtigsten vorgestellt werden. Die Betrachtung erfolgt hier zunächst für statische Lasten. Eine Erweiterung auf zyklische Belastungen wird in Abschn. 12. vorgestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Hans Göldner
  • Franz Holzweißig

There are no affiliations available

Personalised recommendations