Advertisement

Schubbeanspruchung Infolge Querkraft

  • Hans Göldner
  • Franz Holzweißig

Zusammenfassung

In Abschn. 3. wurden die Gleichungen für die reine oder querkraftfreie Biegung hergeleitet. Wenn die Länge des Balkens groß ist gegenüber seinen Querschnittsabmessungen, kann man die dort hergeleiteten Formeln auch dann zur Errechnung der Biegespannungen benutzen, wenn eine Querkraft im Balkenteil wirkt. Die Schubspannungen, die durch diese Querkraft entstehen, werden sogar aus den in Abschn. 3. ermittelten Beziehungen berechnet, und die so errechneten Werte für die Normal- und Schubspannungen stimmen genügend genau mit den tatsächlich auftretenden und meßbaren Ergebnissen überein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Hans Göldner
  • Franz Holzweißig

There are no affiliations available

Personalised recommendations