Advertisement

Literaturhinweise

  • Wolfgang Bartknecht
Chapter
  • 40 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. 1.
    BIA: Dokumentation Staubexplosionen (Analyse und Einzeldarstellung), Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeitssicherheit — Report 4/82Google Scholar
  2. 2.
    W. Bartknecht: Staubexplosionen–Ein historischer Überblick, VDI-Berichte 494, Seite 11–24, 1984Google Scholar
  3. 3.
    W. H. Geck: Zündfähige Industriestäube, Verlag des Vereins Deutscher Ingenieure, 1954Google Scholar
  4. 4.
    P. Beyersdorfer: Staubexplosionen, Verlag von Theodor Steinhoff, Dresden u. Leipzig, 1925Google Scholar
  5. 5.
    L. Darmstaedter: Handbuch der Geschichte der Naturwissenschaften und Technik, Verlag von J. Springer, 1908Google Scholar
  6. 6.
    Berggewerkschaftliche Versuchsstrecke: 75 Jahre Berggewerkschaftliche Versuchsstrecke, Festschrift 1968Google Scholar
  7. 7.
    G. Pellmont: Explosions-und Zündverhalten von hybriden Gemischen aus brennbaren Stäuben und Brenngasen, Diss. ETH Zürich Nr. 6498, 1979Google Scholar
  8. 8.
    Chemisch-Technische Reichsanstalt: Jahresbericht 1933–1935, S. 372–388Google Scholar
  9. 9.
    W. Gliwitzky: Über Staubexplosionen, ihre Grundlagen und Verfahren zu ihrer Untersuchung, Elektrotechnische Zeitschrift, 59. Jahrgang, Heft 43, 1938Google Scholar
  10. 10.
    H. Selle: Die chemischen und physikalischen Grundlagen der Verbrennungsvorgänge von Stäuben, VDI-Berichte, Band 19, 1957Google Scholar
  11. 11.
    G. Leuschke: Licht-und Wärmestrahlung, Handbuch der Raumexplosionen v. H. Freytag, Verlag Chemie GmbH, Weinheim/Bergstraße, 1965Google Scholar
  12. 12.
    J. Zehr: Eigenschaften brennbarer Stäube und Nebel in Luft, Handbuch der Raumexplosionen von H. Freytag, Verlag Chemie GmbH, Weinheim/Bergstraße, 1965Google Scholar
  13. 13.
    B. Howard, H. Essenhigh: Pyrolyses of Coal Particles in Pulverised Fuel Flames, Industrial and Engineering Chemistry, Process, Design and Development, Vol 6. Nr. 1, S. 74–84, 1967CrossRefGoogle Scholar
  14. 14.
    H. Essenhigh, B. Howard: Towards an Unified Combustion Theory, Industrial and Engineering Chemistry, Vol 58, Nr. 1, S. 15–23, 1966CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    Vital: Annales des mines, Ser. 7 Vol. 20, S. 180, 1875Google Scholar
  16. 16.
    H. Selle: Die Grundzüge der Experimentierverfahren zur Beurteilung brennbarer Industriestäube, VDI-Berichte, Band 19, 1957Google Scholar
  17. 17.
    VDI-Kommission Reinhaltung der Luft: Internationaler Erfahrungsaustausch: „Sichere Handhabung brennbarer Stäube“ am 20. und 21. 6. 1979, Düsseldorf, S. 25 (Ab Manuskript gedruckt: 1981 )Google Scholar
  18. 18.
    B. Mason, S. Taylor: Ind. Engng. Chem. 29, S. 626, 1937CrossRefGoogle Scholar
  19. 19.
    H. Selle, J. Zehr: Experimentaluntersuchungen von Staubverbrennungsvorgängen und ihre Betrachtung vom reaktionsthermodynamischen Standpunkt, VDI-Berichte, Band 19, 1957Google Scholar
  20. 20.
    J. Lütolf: Untersuchungen von Stäuben auf Brand-und Explosionsgefahr, VDI-Berichte, Band 165, 1971Google Scholar
  21. 21.
    W. Bartknecht: Brenngas-und Staubexplosionen, Forschungsbericht F 45 des Bundesinstitutes für Arbeitsschutz, 1971Google Scholar
  22. 22.
    J. Zehr: Die physikalische Kennzeichnung der Stoffeigenschaften, VDI-Berichte, Band 19, 1957Google Scholar
  23. 23.
    VDI-Kommission Reinhaltung der Luft: Staubbrände und Staubexplosionen: Gefahren — Beurteilung — Schutzmaßnahmen, VDI-Richtlinie 2263, 1986, Beuth-Verlag GmbH, Berlin und KölnGoogle Scholar
  24. 24.
    VDI-Fachausschuß „Brennbare Stäube“: Verhütung von Staubbränden und Staubexplosionen, VDI-Richtlinie 2263, Ausgabe August 1969, Beuth-Verlag GmbH, Berlin und KölnGoogle Scholar
  25. 25.
    R. Meldau: Handbuch der Staubtechnik, Band 1, Grundlagen, Düsseldorf 1952Google Scholar
  26. 26.
    Berthold/Löffler: Lexikon sicherheitstechnischer Begriffe in der Chemie, Verlag Chemie, Weinheim, 1981Google Scholar
  27. 27.
    G. Leuschke, R. Osswald: Bedeutung und Ermittlung von sicherheitstechnischen Kenngrößen brennbarer Stäube, VDI-Berichte 304, S. 29–38, 1978Google Scholar
  28. 28.
    J. Lütolf: Kurzmethoden zur Prüfung brennbarer Stäube, VDI-Berichte 304, S. 39–46, 1978Google Scholar
  29. 29.
    Expertenkommission für Sicherheit in der chemischen Industrie der Schweiz: Heft 1: Sicherheitstests für Chemikalien, S. 6, 1985Google Scholar
  30. 30.
    anonym): Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 251, 27,(19. 9. 1984), S. 63, Prüfvorschrift A 10: Entzündlichkeit — Feste StoffeGoogle Scholar
  31. 31.
    L. Bretherick: Handbook of Reactive Chemical Hazards, S. 60–63, Verlag Butterwords, London 1979Google Scholar
  32. 32.
    Expertenkommission für Sicherheit in der chemischen Industrie der Schweiz: Heft 1: Sicherheitstest für Chemikalien, S. 7, 1985Google Scholar
  33. 33.
    Th. Grewer, H. Schacke: Oxidations-und Zersetzungsreaktionen in Staubschüttungen, VDI-Berichte 494, S. 145–149, 1984Google Scholar
  34. 34.
    (anonym): DIN 57165, Sept. 1983Google Scholar
  35. 35.
    H. Freytag: Handbuch der Raumexplosionen, Verlag Chemie GmbH, Weinheim/Bergstraße, 1965Google Scholar
  36. 36.
    anonym): DIN IEC 31H (CO) 3, November 1982, zugleich: VDE 0170/0171, Teil 102Google Scholar
  37. 37.
    Th. Grewer: Zur Selbstentzündung von abgelagertem Staub, Staub, Reinhaltung der Luft, 31, Nr. 3, S. 97, 1971Google Scholar
  38. 38.
    anonym): Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 251 27 (19. 9. 1984), S. 86, Prüfvorschrift A 16: Selbstentzündlichkeit — Feste StoffeGoogle Scholar
  39. 39.
    J. Lütolf: Untersuchung von Stäuben auf Brand-und Explosionsgefahr, Staub, Reinhaltung der Luft, 31, Nr. 3, S. 93, 1971Google Scholar
  40. 40.
    N. Semenow: Chemical Kinetics and Chain Reactions, The Clarendon Press, Oxford 1935Google Scholar
  41. 41.
    D. A. Frank-Kamenetzkii: Stoff-und Wärmeübertragung in der Chemischen Kinetik, Springer-Verlag Berlin, Göttingen, Heidelberg, 1959CrossRefGoogle Scholar
  42. 42.
    R. Gygax: Risiken unerwünschter Selbsterwärmungsvorgänge in ungerührten Behältern, Swiss Chem 5, Nr. 9a, S. 31, 1983Google Scholar
  43. 43.
    W. Berthold, M. Heckle, H. J. Lüdecke, A. Zieger: Einfache Untersuchungsmethoden zur Vermeidung von Wärmeexplosionen in Großbehältern, Chemie-Ing.-Technik 47, S. 368, 1975CrossRefGoogle Scholar
  44. 44.
    Th. Grewer: Unerwünschte Reaktionen organischer Stoffe als Gefahren in Chemieanlagen, Chemie-Ing.-Technik 51, S. 928, 1979CrossRefGoogle Scholar
  45. 45.
    (anonym): Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 251, 27,(19. 9. 1984), S. 74, Prüfvorschrift A 14: ExplosionsgefahrGoogle Scholar
  46. 46.
    H. Koenen, K. H. Ide, K. H. Swart: Sicherheitstechnische Kenndaten explosionsfähiger Stoffe, Explosivstoffe, 9, S. 4–13, 30–42, 195–197, 1961Google Scholar
  47. 47.
    H. Koenen, K. H. Ide, W. Haupt: Über die Prüfung explosiver Stoffe. IV. Ermittlung der Schlagempfindlichkeit explosiver Stoffe von fester, flüssiger und gelatinöser Beschaffenheit, Explosivstoffe, 6, S. 178–189, 202–214, 223–235, 1958Google Scholar
  48. 48.
    H. Koenen, K. H. Ide: Über die Prüfung explosiver Stoffe: I. Ermittlung der Reibempfindlichkeit, Explosivstoffe, 3, S. 57–65, 89–93, 1955Google Scholar
  49. 49.
    H. Koenen, K. H. Ide: Über die Prüfung explosiver Stoffe. III. Ermittlung der Empfindlichkeit explosiver Stoffe gegen thermische Beanspruchung in einer Erhitzungskammer mit verschiedenen definierten Öffnungen (Stahlhülsenverfahren), Explosionsstoffe, 4, S. 119–125, 143–148, 1956Google Scholar
  50. 50.
    A. Eucken: Grundriß der Physikalischen Chemie, 6. Auflage, Leipzig, 1944Google Scholar
  51. 51.
    W. Jost: Explosions-und Verbrennungsvorgänge in Gasen, Verlag Julius Springer, Berlin, 1939Google Scholar
  52. 52.
    DIN 20163: Begriffe und Benennungen der SprengtechnikGoogle Scholar
  53. 53.
    J. Zehr: Anleitungen zu den Berechnungen über die Zündgrenzwerte und die maximalen Explosionsdrücke, VDI-Berichte Nr. 19, S. 63–68, Düsseldorf: VDI-Verlag 1957Google Scholar
  54. 54.
    J. Schönwald: Vereinfachte Methode zur Berechnung der unteren Explosionsgrenze von Staub/Luft-Gemischen, Staub-Reinhaltung Luft 31, Heft 9, 1971Google Scholar
  55. 55.
    VDI-Kommission Reinhaltung der Luft: Druckentlastung von Staubexplosionen, VDI-Richtlinie 3673, Absatz 12, Juni 1979, Beuth-Verlag GmbH, Berlin und KölnGoogle Scholar
  56. 56.
    International Standard ISO 6184/1: Explosion Protection Systems — Part 1: Determination of Explosion Indices of Combustible Dusts in Air, International Organisation for Standardization, 1985Google Scholar
  57. 57.
    R. Siwek: Bericht über Versuche zur Entwicklung einer Laborapparatur für die Bestimmung der Explosionskenngrößen brennbarer Stäube, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, 1976 (unveröffentlicht)Google Scholar
  58. 58.
    R. Siwek: 20 1-Laborapparatur für die Bestimmung der Explosionskenngrößen brennbarer Stäube, HTL-Winterthur, Diplomarbeit, 1977Google Scholar
  59. 59.
    Th. Glarner: Temperatureinfluß auf das Explosions-und Zündverhalten brennbarer Stäube, Diss. ETH Zürich Nr. 7350, 1983Google Scholar
  60. 60.
    BIA: Brenn-und Explosionskenngrößen von Stäuben, Forschungsbericht Staubexplosionen des Berufsgenossenschaftlichen Institutes für Arbeitssicherheit, März 1980Google Scholar
  61. 61.
    E. Schenk: Explosions-und Zündverhalten von Flockmaterial, VDI-Berichte 494, S. 53–57, 1984Google Scholar
  62. 62.
    W. Bartknecht: Untersuchung des Explosions-und Zündverhaltens brennbarer Stäube und hybrider Gemische, Schriftenreihe: „Humanisierung des Arbeitslebens“, Band 64, Herausgeber: Der Bundesminister für Forschung und Technologie, VDI-Verlag, Düsseldorf, 1985Google Scholar
  63. 63.
    E. W. Scholl: Löschmittelsperre zur Verhinderung der Fortpflanzung von Schlagwetter-und Kohlenstaubexplosionen, Dissertation TH Clausthal, 1968Google Scholar
  64. 64.
    N. Kalkert: Theoretische und experimentelle Untersuchungen der Explosionskenndaten von Mischungen aus mehreren gas-und staubförmigen Brennstoffkomponenten und Luft, Fortschr.-Ber. VDI-Z., Reihe 3, Nr. 64, 1982Google Scholar
  65. 65.
    W. Berthold: Mindestzündenergie–Prüfverfahren VDI-Berichte 494, S. 105–108, 1984Google Scholar
  66. 66.
    BG-Chemie: Richtlinie Nr. 4 „Statische Elektrizität“Google Scholar
  67. 67.
    AK: „Brennbare Stäube“: Sicherheitsmaßnahmen gegen Staubbrände und Staubexplosionen, Ausgabe 1, Okt. 1973, Abschn. 2.1Google Scholar
  68. 68.
    W. Bartknecht: Untersuchungen über das Explosions-und Zündverhalten von Beschichtungspulvern, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Bericht vom 19. 7. 1983 (unveröffentlicht)Google Scholar
  69. 69.
    J. P. Zeeuwen, G. F. M. van Laar: Ignition Sensivity of Flammable Dust-Air Mixtures, Prins Maurits Laboratorium, TNO (Holland ), 1985Google Scholar
  70. 70.
    W. Bartknecht: Untersuchungen über das Explosions-und Zündverhalten von Flock, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Bericht vom August 1983 (unveröffentlicht)Google Scholar
  71. 71.
    H. Franke: Bestimmung der Mindestzündenergie von Kohlenstaub/Methan/Luft-Gemischen (hybride Gemische), VDI-Berichte 304, S. 69, 1978Google Scholar
  72. 72.
    B. Maurer: Elektrostatische Entladungsvorgänge als Zündquellen, VDI-Berichte 494, S. 119–127, 1984Google Scholar
  73. 73.
    G. Kühnen, H. Beck: Grundlegende Fragen der Sicherheitstechnik bei Staubbränden und Staubexplosionen, VDI-Berichte 494, S. 25–33, 1984Google Scholar
  74. 74.
    M. Steinicke: Gasbewegung und Turbulenz bei Explosionen in einer langgestreckten Bombe, Dissertation TH, Braunschweig, 1943Google Scholar
  75. 75.
    E. Schmidt, H. Steinecke, U. Neubert: Aufnahmen der Verbrennung von Gasgemischen in Rohren mit dem Eigenlicht der Flamme bei Schlierenbeleuchtung, VDI-Forschungsheft 431, 1951Google Scholar
  76. 76.
    G. Dammköhler: Gasbewegung in einem geschlossenen Verbrennungsraum bei einseitiger Zündung, Jahrbuch der deutschen Luftfahrtforschung, 1938Google Scholar
  77. 77.
    W. Bartknecht: Explosionstechnische Kennzahlen brennbarer Stäube in Rohren mit engen Querschnitten, Internationales Symposium für Staubexplosionsgefahr im Bergbau und Industrie, Karlsbad (CSSR), 1972Google Scholar
  78. 78.
    H. R. Hupe: Staubexplosionen und Sicherheitsmaßnahmen: „Untersuchungen im praxisnahen Maßstab bei spezieller Berücksichtigung von Gummi-, Holz-und Lackschleifstäuben“, Dissertation TH Aachen, 1975Google Scholar
  79. 79.
    Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie: Richtlinien zur Vermeidung der Gefahren durch explosionsfähige Atmosphäre mit Beispielsammlung: — Explosionsschutz-Richtlinien — Richtlinie Nr. 11, 1985, Druckerei Winter, 6900 HeidelbergGoogle Scholar
  80. 80.
    K. Isselhard: Die Aussagen der „Richtlinien für die Vermeidung der Gefahren durch explosionsfähige Atmosphäre mit Beispielsammlung“ zur Vermeidung von Staubexplosionen, VDI-Berichte 304, S. 13–16, 1978Google Scholar
  81. 81.
    F. Schmalz: Untersuchungen über die Explosionsfortpflanzung aus einem druckentlasteten Behälter bei pneumatischer Förderung von Polyaethylengrieß, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Bericht D 17/82 vom 1. 4. 1982 (unveröffentlicht)Google Scholar
  82. 82.
    F. Lai: Explosibility of Grain Dust Collected from Grain Treated with Oil as a Dust Suppressant, Control of the Risks in Handling and Storage in Granulator Foods, Paris, April 1985Google Scholar
  83. 83.
    W. Wiemann: Einfluß der Temperatur auf die Sauerstoff-Grenzkonzentration bei der Inertisierung, 9. Internationales Kolloquium für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in der chemischen Industrie, Luzern, Juni 1984Google Scholar
  84. 84.
    IVSS: Staubexplosionsgefährdete Maschinen und Apparate: „Vorbeugende und konstruktive Schutzmaßnahmen“, Arbeitskreis 6: „Staubexplosionen”, Entwurf 1986Google Scholar
  85. 85.
    W. Bartknecht: Untersuchung über das Zündverhalten von mechanischen Funken in Staub/Luft-Gemischen, Jahresbericht 1985 zum BMFT/HdA-Forschungsvorhaben: 01 VD 0220, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, (unveröffentlicht)Google Scholar
  86. 86.
    C. W. Wegst: Stahlschlüssel, Verlag Stahlschlüssel Wegst GmbH, D-7142 Marbach, 1986Google Scholar
  87. 87.
    K. Ritter: Zündwirksamkeit mechanisch erzeugter Funken gegenüber Gas/Luft-und Staub/Luft-Gemischen, Dissertation Universität Karlsruhe (TH), 1984Google Scholar
  88. 88.
    Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie: Richtlinie: „Statische Elektrizität“, Ausgabe 4/1980Google Scholar
  89. 89.
    G. Lüttgens, P. Boschung: Elektrostatische Aufladung: Ursachen und Beseitigung, Export-Verlag, D-7031 Grafenau, 1980Google Scholar
  90. 90.
    B. Maurer: Elektrostatische Entladungsvorgänge als Zündquellen, VDI-Berichte 494, Seite 119–127, 1984 und 9. Internationales Kolloquium für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in der chemischen Industrie, Luzern, 1984, S. 160–184Google Scholar
  91. 91.
    M. Glor: Hazards due to Electrostatic Charging of Powders, Journal of Electrostatics, 16, S. 175–191, 1985CrossRefGoogle Scholar
  92. 92.
    G. Schuber: Einfluß des Vordrucks auf die Sauerstoff-Grenzkonzentration von Stäuben, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Juni 1984 (unveröffentlicht)Google Scholar
  93. 93.
    C. Donat: Apparatefestigkeit bei Beanspruchung durch Staubexplosionen, VDI-Berichte 304, S. 139–149, 1978Google Scholar
  94. 94.
    C. Donat: Explosionsfeste Bauweise von Apparaturen, VDI-Berichte 494, S. 161–167, 1984Google Scholar
  95. 95.
    C. Donat: Explosionsfeste Bauweise, 9. Internationales Kolloquium für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in der chemischen Industrie, Luzern 1984, S. 665–991Google Scholar
  96. 96.
    W. Grein, H. O. Braubach, D. Wiesner: Technische Sicherheit und Verfügbarkeit von Chemieanlagen, Chem.-Ing.-Tech. 48. Jahrgang, Nr. 4, 1976Google Scholar
  97. 97.
    A. Schaerli: Chemische Industrie — Ein gefährlicher Nachbar? Risiken, Sicherheitsmaßnahmen, Vortrag vor dem Rotary-Club, Basel, März 1977Google Scholar
  98. 98.
    anonym): Verordnung über Druckbehälter, Druckgasbehälter und Füllanlagen, Carl Heymann-Verlag KG, KölnGoogle Scholar
  99. 99.
    VdTÜV: AD-MerkblätterGoogle Scholar
  100. 100.
    Arbeitskreis „Brennbare Stäube“ der chemischen Industrie: Richtlinie „Explosionsdruck-stoßfeste Behälter und Apparate”, Entwurf Juli 1985 (in Vorbereitung)Google Scholar
  101. 101.
    Basler chemische Industrie: Ex-Druckstoßfeste Behälter und Apparate fur brennbare Flüssigkeiten und Stäube: Berechnung, Bau, Prüfung, Basler Norm 98, Entwurf Juli 1985 (in Vorbereitung)Google Scholar
  102. 102.
    W. Bartknecht: Druckentlastung von Staubexplosionen in Großbehältern, Schriftenreihe: „Humanisierung des Arbeitslebens“, Band 78, Herausgeber: Der Bundesminister für Forschung und Technologie, VDI-Verlag, Düsseldorf 1986Google Scholar
  103. 103.
    A. Aellig, R. Gramlich: Einfluß von Ausblasrohren auf die Explosionsdruckentlastung, VDI-Berichte 494, S. 175–183, 1984Google Scholar
  104. 104.
    K. Ritter: Beispiele des Anlagenschutzes mit Kostenbetrachtung, VDI-Berichte 304, S. 159, 1978Google Scholar
  105. 105.
    M. Y. Brunner: Bauwerksbeanspruchungen durch die Rückstoßkräfte druckentlasteter Staubexplosionen in Behältern, Diss. ETH-Zürich Nr. 7223, 1983, VDI-Berichte 494, S. 227–232, 1984Google Scholar
  106. 106.
    M. Hattwig, M. Faber: Rückstoßkräfte bei Explosionsdruckentlastung, VDI-Berichte 494, S. 219–226, 1984Google Scholar
  107. 107.
    M. Faber: Rückstoßkräfte bei Explosionsdruckentlastung, 9. Internationales Kolloquium für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in der chemischen Industrie, Luzern 1984, S. 729–764Google Scholar
  108. 108.
    W. Bartknecht: Prüfung eines Wirbelschicht-Sprühgranulators bzw. -Trockners des Typs: S-8/T-8 unter Staubexplosionsbedingungen, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Bericht D 28/83 vom Oktober 1983Google Scholar
  109. 109.
    W. Bartknecht: Explosions-und Funktionsprüfung an Wirbelschichttrocknern, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Bericht D 2/85 vom Februar 1985Google Scholar
  110. 110.
    Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften: Sicherheitsregeln für den Explosionsschutz bei der Konstruktion und Errichtung von Wirbelschicht-Sprüh-Granulatoren, Wirbelschichttrocknern und Wirbelschicht-Coatinganlagen, Ausgabe 10, 1980, Carl Heymanns KG, KölnGoogle Scholar
  111. 111.
    W. Bartknecht: Staubexplosionsversuche in einer Kohlenmahlanlage, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Wochenrapport 1/80 (unveröffentlicht)Google Scholar
  112. 112.
    W. Bartknecht: Staubexplosionsversuche in einer über den Zuteiler entlasteten Kohlenmahlanlage, Wochenrapport 9/80 (unveröffentlicht)Google Scholar
  113. 113.
    S. Radandt: Staubexplosionen in Silos, Symposien: Heft 9, 12, 14, 1981–1985, Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten, Knopf-Druck, 6803 Edingen-NeckarhausenGoogle Scholar
  114. 114.
    S. Radandt: Explosionsdruckentlastung in langgestreckten, runden Silos, VDI-Berichte 494, S. 185–197, 1984Google Scholar
  115. 115.
    S. Radandt: Explosionsdruckentlastung langgestreckter Silos, 9. Internationales Kolloquium für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in der chemischen Industrie, Luzern, 1984, S. 697–722Google Scholar
  116. 116.
    W. Bartknecht: Effectiveness of Explosion Venting as a Protective Measure for Silos, Plant/Operations Progress (Vol. 4, No 11 ), January 1985CrossRefGoogle Scholar
  117. 117.
    W. Bartknecht, R. E. Bruderer: Explosionsablauf von Maisstärke in einem druckentlasteten 20 m3-Silo, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Bericht vom 22. Mai 1985Google Scholar
  118. 118.
    W. Bartknecht: Prüfung von Bauelementen für einen Bandförderer auf Druckstoßfestigkeit, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, Berichte D 30/82 und D 26/83 (unveröffentlicht)Google Scholar
  119. 119.
    W. Bartknecht: Die Schutzmaßnahme Explosionsunterdrückung, Sonderausgabe des „Ladenburger Kreises“, März 1977, Herausgeber: Total • Foerstner & Co AG, D-6802 LadenburgGoogle Scholar
  120. 120.
    DEUGRA: Explosionsunterdrückung in Industriebetrieben, Gesellschaft für Brandschutzsysteme mbH, D-4030 Ratingen, 1985Google Scholar
  121. 121.
    D. Schneider: Erfahrungen mit Staubunterdrückungssystemen in Mahlanlagen, VDI-Berichte 494, S. 293–307, 1984Google Scholar
  122. 122.
    D. Schneider: Erfahrungen mit Schutzmaßnahmen gegen Staubexplosionen, 9. Internationales Kolloquium für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in der chemischen Industrie, Luzern, 1984, S. 489–534Google Scholar
  123. 123.
    International Standard ISO 6184/4: Explosion Protection Systems — Part 4: Determination of Efficacy of Explosion Suppression Systems, International Organization for Standardization, 1985Google Scholar
  124. 124.
    P. Moore, W. Bartknecht: Suppression of Gas and Dust Explosions in Large Volumes, 5th International Symposium Loss Prevention and Safety Promotion in the Process Industries, Cannes/France, September 1986Google Scholar
  125. 125.
    W. Czajor: Explosionstechnische Entkopplung von Apparaturen, VDI-Berichte 494, S. 233–238Google Scholar
  126. 126.
    E. W. Scholl: Ein Verfahren zum Löschen von Schlagwetter-, Kohlenstaub-und MethanKohlenstaub-Explosionen, Glückauf-Forschungshefte, 29. Jahrgang, Heft 4, 1968Google Scholar
  127. 127.
    W. Bartknecht: Löschmittelsperre, Sonderausgabe des „Ladenburger Kreises“, Oktober 1977, Herausgeber: Total-Foerstner & Co AG, D-6802 LadenburgGoogle Scholar
  128. 128.
    W. Bartknecht: Staubexplosionsversuche in einem verstärkten Gurtelevator der Fa. Bühler-MIAG GmbH (Braunschweig), Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik, 1981Google Scholar
  129. 129.
    F. Kossebau: Explosionsgeschützte Elevatoren, Bühler-MIAG-Nachrichten, 219, S. 20–21, 1981Google Scholar
  130. 130.
    G. Schuber: Zünddurchschlagverhalten von Staub/Luft-Gemischen und von hybriden Gemischen, Jahresbericht 1984/1985 zum BMFT/HdA-Forschungsvorhaben, Ciba-Geigy AG, Zentraler Sicherheitsdienst, Fachgruppe Explosionstechnik (Veröffentlichung in Vorbereitung)Google Scholar
  131. 131.
    IRS: Prospektblatt: Schnellschluß-Schieber, Industrie-Rationalisierungssysteme, D-6100 Darmstadt, 1985Google Scholar
  132. 132.
    SISTAG: Prospektblatt: WEY-Explosionsschutz-Schieber, Typ SLC-Ex, Sidler Stalder AG, Maschinenfabrik CH-6274 EschenbachGoogle Scholar
  133. 133.
    H. Stalder: Explosionsschutz-Schieber: Maßnahmen gegen die Auswirkungen von Explosionen und Detonationen, 10. Internationales Kolloquium für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in der chemischen Industrie, Frankfurt 1985, S. 525–555Google Scholar
  134. 134.
    Silo-Thorwesten: Prospektblatt: Druck-Entlastungsschlot, Silo-Thorwesten GmbH, D4720 Beckum, 1985Google Scholar
  135. 135.
    S. Radandt: Bestimmung der Explosionsdruck-Entlastungsflächen in Übereinstimmung mit den am häufigsten angewendeten Richtlinien innerhalb und außerhalb Europas. Europex-Seminar: „Druckentlastung von Staubexplosionen in Behältern“, 1986Google Scholar
  136. 136.
    W. Bartknecht: Druckentlastung von Staubexplosionen in Behältern. Staub-Reinhaltung der Luft, Nr. 9, Sept. 1986, S. 368–373Google Scholar
  137. 137.
    W. Bartknecht: Maßnahmen gegen gefährliche Auswirkungen von Staubexplosionen in Silos und Behältern. Jahresbericht 1985 zum BMFT/HdA-Forschungsvorhaben vom Februar 1986 (unveröffentlicht)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Bartknecht
    • 1
  1. 1.Weil/Rh.Deutschland

Personalised recommendations