Advertisement

Spektralabschätzung durch Modellanpassung

  • Burkhard Buttkus
Chapter

Zusammenfassung

Die klassischen Verfahren der Spektralanalyse stochastischer Vorgänge endlicher Länge — z.B. nach dem Wiener-Khinchineschen Theorem oder über die Berechnung des Periodogramms — können nur Schätzwerte liefern, die mit Fehlern behaftet sind. Der Fehler der Schätzung des quadratischen Spektrums eines begrenzten Ausschnittes der Realisierung x(t), z.B. nach dem Wiener-Khinchineschen Theorem, läßt sich durch Gewichtung der AKV-Funktion oder durch Glätten der Spektralschätzung teilweise reduzieren. Hierdurch wird die statistische Stabilität der Schätzung verbessert, was aber zu Lasten der Spektralauflösung geht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Burkhard Buttkus
    • 1
  1. 1.Bundesanstalt für Geowissenschaften und RohstoffeHannoverDeutschland

Personalised recommendations