Advertisement

Protozoen

  • Gerhard Piekarski
Chapter

Zusammenfassung

Die Erreger der Protozoonosen des Menschen, einzellige Parasiten, gehoören zu vier verschiedenen Gruppen: Flagellaten, Amöben, Sporozoen und Ciliaten1. Diese Gruppierung bezieht sich vorwiegend auf die Fortbewegungsorganellen dieser Parasiten: Flagellaten besitzen meist eine oder mehrere Geißeln, Amöben bewegen sich vorwiegend mittels Pseudopodien, Ciliaten durch Wimpern; sie meist intrazellulä lebenden Sporozoen weisen keine äußren Fortbewegungsorgallen auf, sondern subpelliculäre Mikrotubuli, die z. B. Drehbewegungen ermöglichen, wobei polar liegende Orgallen (u. a. Conoid und Rhoptrien) das Eindringen in die Wirtszelle bewerkstelligen. Unterschiede bestehen auch hinsichtlich der Geschlechtsprozesse, die Sponzoen und Ciliaten auszeichen. Während sie bei Amöben fehlen, sind sie unter den parasitären Flagellaten wenigstens bei den Trypanosomen (in der Tsetsefliege?) nicht mehr völlig auszuschließen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Gerhard Piekarski
    • 1
  1. 1.Institut für Medizinische ParasitologieUniversität BonnBonn 1Deutschland

Personalised recommendations