Advertisement

Dynamische Anderung der Viskosität Abschlußbericht

  • Wilfried J. Bartz
  • N. Haddad
Part of the Tribologie: Reibung · Verschleiß, Schmierung book series (TRIBOLOGIE, volume 8)

Zusammenfassung

Angesichts der steigenden Anforderungen der Belastbarkeit geschmierter Maschinen-Elemente kann auf eine möglichst weitgehende Berechenbarkeit der Schmierungszustände an der Kontaktstelle nicht mehr verzichtet werden. Insbesondere im Getriebebau sollen die Erkenntnisse der elastohydrodynamischen Schmierung als Grundlage zur Auslegung der Zahnräder und des Schmierstoffs dienen. Im Gegensatz zur Gleitlagerschmierung, wo meist verhältnismäßig geringe Schmierstoffdrücke auftreten, können bei elastohydrodynamischen Kontakten die Ölfilmdrücke über 20 000 bar erreichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. /1/.
    Kuss, E. Die Bedeutung der Viskositäts-Druckabhängigkeit in der klassischen und der el astohydrodynamischen Theorie der chmierung. Mineralöl-Technik 18 (1973), 7–8Google Scholar
  2. /2/.
    Hölte, F. Zur Frage des Einflusses der Schmiermittelviskosität im EHD-Kontakt. Dissertation, Hannover, 1976Google Scholar
  3. /3/.
    Paul, G. und Absolute optical measurement of the oil A. Cameron entrapment in a dropping ball. Tribology Convention 1972, Paper C 95/72Google Scholar
  4. /4/.
    Paul, G. Time dependent viscosity following a pressure rise measured on an Impact Viscometer. ASLE Transactions, Vol. 19 (1976) 1, 17–22Google Scholar
  5. /5/.
    Schouten, M.J.W. Elastohydrodynamische Schmierung. Forschungsheft 40 des FKM Frankfurt, 1976Google Scholar
  6. /6/.
    Hintermann, H.E. Verschleißfeste dünne Schichten. und H. Bovin Die Technik (1978), 7, 387–395Google Scholar
  7. Bilderreihe A: Abhängigkeit der REIBUNGSZAHL von Belastung, Gleitgeschwindigkeit, Schlupf, Temperatur und Anfangsviskosität.Google Scholar
  8. Bilderreihe B: Abhängigkeit des VISKOSITATS-DRUCKKOEFFIZIENTEN von Belastung, Gleitgeschwindigkeit, Schlupf, Temperatur und Anfangsviskosität.Google Scholar
  9. Bilderreihe C: Abhängigkeit der DYNAMISCHEN VISKOSITÄT von Belastung, Gleitgeschwindigkeit, Schlupf, Temperatur und Anfangsviskosität.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Wilfried J. Bartz
    • 1
  • N. Haddad
    • 1
  1. 1.Technische Akademie EsslingenOstfildernDeutschland

Personalised recommendations