Advertisement

Plastisches Verhalten dünnwandiger Stäbe

  • Curt F. Kollbrunner
  • Nikola Hajdin

Zusammenfassung

Seit dem Ende des zweiten Weltkrieges ist in die Festigkeitslehre immer mehr das plastische Verhalten einbezogen worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Akesson-. Il., 131cklun 1, J.: Numerische Berechnung des plastischen Wlassowschen Wölbwiderstandsmomentes Zw der normierten Walzprofile I PBI, I PB, I PBv, I Pli, I, [und r. Chalmers Technische Hochschule, Institut für Festigkeitslehre, Publ. Nr. 24, Goteborg 1972.Google Scholar
  2. A kesson. B., Bliekturrrl, J.: Plastisches Wlassowsches 1Völbwiderstandsmoment offener Walzprofile. Der Stahlbau, 42. Jg. (1973) H. 1.Google Scholar
  3. Bckland. J., A kesson, B.: Plastisches Saint-Venautsches Torsionswiderstandsmoment offener Walzprofile. Der Stahlbau, 41. Jg. (1972), If. 10.Google Scholar
  4. Baker, J., Heyman, J.: Plastic Design of Frames. Cambridge, At the University Press, 1969. Drucker, 1). C., Prager, W., Greenberg, U. J.: Extended Limit Design Theorems for Continuous Media. Quart. Applied Math., Vol. 9, 381, 1952.Google Scholar
  5. Hill, R.: The mathematical theory of plasticity. Oxford: Clarendon Press 1950.zbMATHGoogle Scholar
  6. Hodge, P. G., Sankaranarayanan, R.: The determination of safe loads of beams subjected to combined twisting and biaxial bending moments. J. Applied Mechanics, V. 26, 1959.MathSciNetGoogle Scholar
  7. Neal, B. G.: The plastic methods of structural analysis. London: Chapman and Hall 1956.zbMATHGoogle Scholar
  8. Prager, IV., Hodge, I. G.: Theorie ideal plastischer Körper. Wien: Springer 1954.Google Scholar
  9. Reckling, K. A.: Plastizitütstheorie und ihre Anwendung auf Festigkeitsprobleme. Berlin, Heidelberg, New York: Springer 1967.CrossRefGoogle Scholar
  10. Sokolovskij, F. V.: Theorie der Plastizität. Berlin: VEB Verlag Technik 1955.zbMATHGoogle Scholar
  11. Strelbizkaja, A. I.: Untersuchung der Festigkeit dünnwandiger Stäbe oberhalb der Proportionalitätsgrenze (russisch). Akad. Nauk Ukrainskoi SSR, Kiew, 1958.Google Scholar
  12. Strelbizkaja, A. I.: Tragfähigkeit von Rahmen aus dünnwandigen Stäben infolge Biegung und Torsion (russisch). Akad. Nauk Ukrainskoi SSR, Kiew, 1964.Google Scholar
  13. Thürlimann, B., Ziegler, H.: Plastische Berechnungsmethoden. Eidg. Techn. Hochschule Zürich; Vorlesungen anläßlich des Fortbildungskurses für Bau- und Maschinen-Ingenieure, 1963.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Curt F. Kollbrunner
    • 1
    • 2
  • Nikola Hajdin
    • 2
    • 3
    • 4
  1. 1.Zollikon/ZürichSchweiz
  2. 2.Instituts für bauwissenschaftliche ForschungZürichSchweiz
  3. 3.Universität BelgradJugoslawien
  4. 4.Serbischen Akademie der Wissenschaften und KünsteSerbischen

Personalised recommendations