Advertisement

Sprache und Denken

  • Luise Lutz
Chapter

Zusammenfassung

Trotz vieler Untersuchungen konnte die Beziehung zwischen Sprache und Denken bisher nicht grundlegend geklärt werden. Ich kann im Rahmen dieses Buches auf die Problematik nicht ausführlich eingehen, möchte aber wenigstens zum Nachdenken anregen: Fast jeder, der unvorbereitet mit Aphasie konfrontiert wird, setzt die Sprachstörung mit einer Denkstörung gleich. »Wie kann der Aphasiker noch denken, wenn er keine Sprache mehr hat?« Diese Frage wird immer wieder gestellt, weil allgemein angenommen wird, dass Sprache und Denken identisch wären oder dass zumindest das Denken nur mit Hilfe der Sprache möglich sei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Luise Lutz
    • 1
  1. 1.Praxis für AphasietherapieHamburgDeutschland

Personalised recommendations