Advertisement

Sprecher und Hörer: Spielregeln für Gespräche

  • Luise Lutz
Chapter

Zusammenfassung

In den vorigen Kapiteln sind zwar Dialoge zwischen Aphasikern und ihren Gesprächspartnern aufgetaucht, aber im Mittelpunkt stand der einzelne Sprecher oder Hörer. Sprache findet jedoch immer zwischen Sprecher und Hörer statt, ergibt sich aus ihrem Zusammenspiel. Worte bekommen erst ihren Sinn, wenn ein ganz bestimmter Sprecher sie in einer ganz bestimmten Situation zu einem ganz bestimmten Hörer sagt. Dabei stellt sich der Sprecher unbewusst auf den Hörer ein, und der Hörer wird wiederum von der Persönlichkeit des Sprechers und der Situation beeinflusst, das Gehörte so und nicht anders zu verstehen. Würde er die Worte von einem anderen Sprecher in einer anderen Situation hören, hätten sie eine andere Bedeutung für ihn.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Luise Lutz
    • 1
  1. 1.Praxis für AphasietherapieHamburgDeutschland

Personalised recommendations