Advertisement

Akute respiratorische Insuffizienz: Spezielle Krankheitsbilder

  • Reinhard Larsen
Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Das akute Lungenversagen (ARDS = „adult respiratory distress syndrome“ = Atemnotsyndrom der Erwachsenen) ist eine plötzlich einsetzende schwere respiratorische Insuffizienz, die auf einer akuten Schädigung der Lunge beruht. Das Syndrom entsteht immer sekundär, d.h. im Gefolge anderer Störungen und ist anfänglich gekennzeichnet durch gesteigerte Durchlässigkeit (Permeabilität) der Lungenkapillaren mit Austritt von Plasma und Zellen in das interstitielle Lungengewebe und einen Anstieg des Lungengefäßwider-standes mit pulmonaler Hypertonie.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Reinhard Larsen
    • 1
  1. 1.Klinik für Anästhesiologie und IntensivmedizinUniversitätskliniken des SaarlandesHomburg/SaarDeutschland

Personalised recommendations