Advertisement

Verbesserte klinische Symptomatik unter Behandlung mit modernen Antipsychotika

  • J. Czekalla
  • C. Mahl
  • T. Wagner
  • P. Linder
  • F. Langer
  • F. Kessler
  • E. Edgell
  • D. Novick
  • P. Frewer
  • J. M. Haro
  • R. W. Dittmann
  • D. Naber
Conference paper

Zusammenfassung

Durch Umstellung der Neuroleptikatherapie auf moderne Antipsychotika verbesserte sich die klinische Symptomatik der Patienten deutlich. Das gilt sowohl für die Gesamtsymptomatik als auch für die Positiv- und Negativsymptomatik, wie die Dreimonatsergebnisse zu Änderungen des klinischen Status der SOHO (Schizophrenia Outpatient Health Outcomes)-Anwendungsbeobachtung (AWB) zeigen [1].

Literatur

  1. 1.
    Czekalla J et al. (2002) Deutsche Ergebnisse der Schizophrenia Outpatient Health Outcomes (SOHO)-Anwendungsbeobachtung. Änderungen des klinischen Status und der Funktionsfähigkeit in den ersten drei Behandlungsmonaten. Poster anlässlich der 6. Bad Homburger ZNS-GesprächeGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • J. Czekalla
    • 1
  • C. Mahl
    • 1
  • T. Wagner
    • 1
  • P. Linder
    • 1
  • F. Langer
    • 1
  • F. Kessler
    • 1
  • E. Edgell
    • 2
  • D. Novick
    • 2
  • P. Frewer
    • 2
  • J. M. Haro
    • 3
  • R. W. Dittmann
    • 1
    • 4
  • D. Naber
    • 3
    • 4
  1. 1.Bad HomburgDeutschland
  2. 2.Windlesham/GroßbritannienDeutschland
  3. 3.SOHO-Advisory BoardDeutschland
  4. 4.HamburgDeutschland

Personalised recommendations