Advertisement

Pelorisation. Dimorphismus. Trimorphismus

  • Herrmann Hager
Chapter
Part of the Erster Unterricht des Pharmaceuten book series (EUP)

Zusammenfassung

Man beobachtet nicht selten bei manchen Blüthen eine absonderliche, gewöhnlich ebenmässige, aber zuweilen auch zur Monstrosität ausartende Formentwickelung theils durch Verlängerung der Axe, theils durch Vervielfältigung der Blüthentheile oder Umwandlung eines Blüthenblattkreises in den anderen oder durch Entwickelung neuer Blüthen- und Blattknospen in der entwickelten Blithe. Bei manchen unregelmässigen, aber symmetrischen Blüthen ist sogar die Gestaltveränderung von der Art, class sie sich zu regelmassigeu Blüthen umbilden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1869

Authors and Affiliations

  • Herrmann Hager

There are no affiliations available

Personalised recommendations