Advertisement

Coniferen (Forts.)

  • Herrmann Hager
Chapter
Part of the Erster Unterricht des Pharmaceuten book series (EUP)

Zusammenfassung

Unter den Conifěrae-Cupressineae nimmt nächst Junipěrus die Gattung Sabīna unser Interesse in Anspruch, denn Sabīna off cinalis, Sadebaum, liefert in seinen beblätterten Astspitzen die Summitātes Sabīnae (Sadehaumkraut), aus welchen auch durch Destillation ein flüchtiges Ocl (Oleum Sabinae) gewonnen wird, welches als ein scharfes Emmenagogum (die Menstruation treibendes Mittel) von dem Pharmaceuten mir auf ärztliche Vorschrift dispensirt werden darf. Sabīna war früher von Juniperus nicht getrennt, daher ist Juniperus Sabīna L. ein Synonym von Sabīna officinalis Garcke.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1869

Authors and Affiliations

  • Herrmann Hager

There are no affiliations available

Personalised recommendations