Advertisement

Aristolochien. Euphorbiaceen

  • Herrmann Hager
Chapter
Part of the Erster Unterricht des Pharmaceuten book series (EUP)

Zusammenfassung

Die Osterluzeiartigen, Aristoloclziaceae sind Monochlamydeen. Endlicher verlegte sie in die Klasse Serpentariae (Schlangenwurzartige), Cohorte Apetălae. Unterscheidende Merkmale sind: Zwitterblüthen, epigynisches, dein Fruchtknoten gerade oder schief aufgesetztes, regelmässiges oder unregelmässiges Perigon, säulenförmiger Griffel mit strahliger Narbe, unterständiger, gewöhnlich unvollständig 6-fächrigcr Fruchtknoten mit wand-ständigen scheidewandartigen, in der Mitte getrennten Samenträgern. Gattungen sind Aristolochia, Asărum.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1869

Authors and Affiliations

  • Herrmann Hager

There are no affiliations available

Personalised recommendations