Advertisement

Labiaten

  • Herrmann Hager
Chapter
Part of the Erster Unterricht des Pharmaceuten book series (EUP)

Zusammenfassung

Die Lippenblüthler, Labiātae, bilden im Endl. System die vornehmste Ordnung der Nuculifěrae, Cohorte Gamopetălae. Die Gattungen dieser Familie zeigen in Betreff des Habitus und der Blüthenform eine grosse Aehnlichkeit und Uebereinstimmung, und es ist auch die Anzahl der Hauptmerkmale, durch welche sich die Familie von anderen unterscheidet, nur eine sehr geringe. Hauptmerkmale sind: Einblättriger Kelch, einblättrige, meist lippenförmige Blumenkrone, gewöhnlich didynamische Staubgefässe, 1 Griffel, 4 Nüsschen, dann besonders aber ein 4-eckiger Stengel mit gegenständigen, zwischen den Ecken des Stengels angehefteten Blättern, welche häufig mit kleinen Drüschen durchsetzt sind (die Borragineen hatten drüsenlose Blätter).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1869

Authors and Affiliations

  • Herrmann Hager

There are no affiliations available

Personalised recommendations