Advertisement

Die Verteilung der Sonnen- und Himmelsstrahlung auf der Erde

  • H. E. Landsberg
Chapter

Zusammenfassung

Es ist sehr angebracht, daß einem Atlas über Verbreitung von Krankheiten auf der Erde Sonnenscheinkarten angefügt werden. Der Sonnenschein ist nämlich das einzigste klimatische Element, für das direkte und indirekte Einflüsse auf die gesundheitlichen Verhältnisse des Menschen eindeutig bewiesen sind. Wir brauchen hier bloß an die Beziehungen des Sonnenscheins zur Pigmentierung der Haut, zum Erythem, zur Rachitis und zum Hautkrebs zu erinnern. Der therapeutische Wert des Sonnenscheins für viele Krankheiten, insbesondere für Hautkrankheiten und für die verschiedenen Formen der Tuberkulose und für Krankheiten des rheumatischen Formenkreises, ist offensichtlich. Strahlungsverhältnisse sind auch als ein Faktor im Auftreten der Multiplen Sklerose angeführt worden.

Literatur References

  1. Budyko, M. I.: Atlas Teplovogo Balantsa. Leningrad Glay. Geofis. Obs. Voeikova (1955).Google Scholar
  2. Landsberg, H. E.: Solar Radiation at the Earth’s Surface. Solar Energy, V (3), 95–98 (1961).CrossRefGoogle Scholar
  3. U. S. Navy, Marine Climatic Atlas of the World: Vol. I Navaer 50 — 10–528 (1955);Google Scholar
  4. U. S. Navy, Marine Climatic Atlas of the World: Vol. II Navaer 50 — 1C–529 (1956) ;Google Scholar
  5. U. S. Navy, Marine Climatic Atlas of the World: Vol. III Navaer 50 — 1C–530 (1957) ;Google Scholar
  6. U. S. Navy, Marine Climatic Atlas of the World: Vol. IV Navaer 50 — 1C–531 (1958);Google Scholar
  7. U. S. Navy, Marine Climatic Atlas of the World: Vol. V Navaer 50 — 1C–532 (1959).Google Scholar
  8. United Nations Educational, Social, and Cultural Organization (UNESCO), Arid Zone Research — VII, Wind and Solar Energy. Proceedings of the New Delhi Symposium (1956).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • H. E. Landsberg
    • 1
  1. 1.Klimatologischen Dienstes am US WetteramtWashingtonUSA

Personalised recommendations