Advertisement

Zusammenfassung

Bei der wahrhaft großartigen Entwickelung der Luftschiffahrt ist gegenwärtig die aeronautische Ortsbestimmung eine der wichtigsten Aufgaben geworden, ähnlich wie für die moderne Seeschiffahrt die Kunst der richtigen Navigierung dies schon seit langer Zeit ist. Nicht mit Unrecht hat man als Mutterwissenschaft der Schiffahrt die Astronomie bezeichnet, weil sie allein die Möglichkeit bietet, aus den Stellungen der Gestirne am Firmament Ortsbestimmungen, Zeitschätzungen und Richtungsermittelungen bei Fortbewegung auf der Erde auszuführen. War es doch schon seit den ältesten Zeiten dem Menschen zum Bewußtsein gekommen, daß jenes die Erde scheinbar konzentrisch umgebende Himmelsgewölbe eine große Uhr sei, deren Zifferblatt durch die Sterne, deren bewegliche Zeiger durch Sonne, Mond und Planeten gebildet werden. Aber für die Luftschiffahrt, den jüngsten und stolzesten Zweig menschlicher Technik, schien die Astronomie bis vor kurzem nur stiefmütterliche Gefühle zu haben, wie auch in der Aeronautik selbst eine astronomische Ortsbestimmung im Ballon noch bis vor wenigen Jahren für nebensächlich galt. Jetzt aber liegen die Verhältnisse anders, seit Hoch-, Weit- und Dauerfahrten im Freiballon über Wolken, Nebel und während der Nacht stattfinden, seit lange Fahrten im lenkbaren Luftschiff für strategische Zwecke über Land und Meer ausgeführt, ja sogar in Form aeronautischer Forschungsreisen nach polaren Erdregionen geplant werden. Nunmehr muß im Interesse der Sicherheit und Weiterentwicklung der Luftschiffahrt unbedingt gefordert werden, daß jeder Ballonführer außer mit der technischen Handhabung des Luftschiffes auch mit der vollständigen astronomisch-geographischen Orientierung des Ballons vertraut ist, ebenso wie es niemandem einfallen würde, sich einem Schiffe ohne astronomische Navigation anzuvertrauen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1910

Authors and Affiliations

  • Adolf Marcuse
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations