Advertisement

Zwischenmenschliche Kommunikation und das TOPOI-Modell

  • Edwin HoffmanEmail author
Chapter
  • 15 Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Auch die Kommunikation mit jemandem mit einem anderen nationalen, ethnischen oder religiösen Hintergrund ist gewöhnliche zwischenmenschliche Kommunikation. In der Kommunikation als zirkulärer Prozess geht es um den Anteil: Jeder der Teilnehmer hat einen Anteil daran, wie die Kommunikation verläuft. Neben dieser gegenseitigen, zwischenmenschlichen Beeinflussung werden die Gesprächspartner in ihrer Kommunikation von den aktuellen und historischen sozialen Repräsentationen beeinflusst. Diese sozialen Repräsentationen umfassen die historischen und aktuellen kollektiven Erfahrungen von Gruppen (Rassismus, Kolonisation, politische Systeme) sowie die aktuell vorherrschenden Bilder, Auffassungen, (Vor-)Urteile, Bedeutungen, Werte und Normen im sozialen Kontext der Beteiligten. Das TOPOI-Modell ist eine Hilfe in der Gesprächsführung, um auf Unterschiede vorbereitet zu sein und diese, wenn nötig, aufzuspüren und anzupacken.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Velden am WörtherseeÖsterreich

Personalised recommendations