Advertisement

Ausgestaltung des Partnervergütungssystems

  • Frank DegesEmail author
Chapter
  • 43 Downloads
Part of the Quick Guide book series (QUGU)

Zusammenfassung

Ein grundlegendes Element der Partnerprogramme ist die Provision, mit der ein Affiliate für seine erfolgreiche Vermittlungsleistung vergütet wird. Dem Affiliate-Marketing liegen verschiedene Provisionsmodelle zugrunde, das häufigst eingesetzte ist das Pay per Sale für die Generierung von Umsätzen beim Merchant. Damit Provisionsansprüche transparent und nachvollziehbar zugeordnet werden können, stehen verschiedene Trackingmethoden zur Auswahl, die bekannteste und derzeit im Fadenkreuz der Datenschützer stehende ist das Cookie-Tracking. Mit spontanen Direktkäufen unmittelbar nach dem Kontakt mit dem Merchant-Werbemittel kann ein Provisionsanspruch dem vermittelnden Partner eindeutig zugeordnet werden. Komplexe Kaufentscheidungen mit einem High Involvement lösen eine Customer Journey über mehrere Kontaktpunkte aus. Eine gerechte Aufteilung der Provision erfordert eine dynamische Attribuierung entlang der Customer Journey, sodass jeder in den Kaufentscheidungsprozess involvierte Partner nach seinem individuellen Erfolgsanteil an einer Transaktion vergütet wird. Die Auszahlung der Provision muss an den unternehmensspezifischen Regelungen der Retourenrücksendung ausgerichtet werden, da der Kauf eines Produktes im Onlinehandel erst nach Ablauf der Rückgabefrist unwiderruflich vollzogen ist.

Literatur

  1. Bernecker, M. (2019). Was ist Affiliate Marketing? Die Cash Machine der Onlinewelt? https://www.marketinginstitut.biz/blog/was-ist-affiliate-marketing/. Zugegriffen: 29. Febr. 2020.
  2. Bietz, A. (2019). Awin präsentiert Bounceless Tracking und das Tracking Optimisation Plugin. https://www.awin.com/de/news-und-events/awin-news/ankuendigung-bounceless-tracking. Zugegriffen: 29. Febr. 2020.
  3. BITKOM. (2008). Affiliate Management. Berlin: BITKOM.Google Scholar
  4. Büttgen, M. (2002). Affiliate Marketing. Die Betriebswirtschaft, 5, 566–571.Google Scholar
  5. BVDW. (2018). Die Ersten werden die Letzten sein. Affiliate Marketing – Chancen nutzen. Berlin: BVDW.Google Scholar
  6. BVDW. (2020). Datenschutzkonformes Affiliate-Marketing – Eine rechtliche Einordnung. Berlin: BVDW.Google Scholar
  7. Deges, F. (2017). Retourenmanagement im Online-Handel. Kundenverhalten beeinflussen und Kosten senken. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  8. Deges, F. (2018). Influencer Marketing. Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  9. Deges, F. (2019). Single-Opt-in. https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/single-opt-119009. Zugegriffen: 6. März 2020.
  10. Deges, F. (2020). Abo-Commerce. https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/abo-commerce-121807. Zugegriffen: 26. Febr. 2020.
  11. Domin, A. (2018). Was ist eigentlich Postview-Tracking? https://t3n.de/news/postview-tracking-1130704/. Zugegriffen: 26. Febr. 2020.
  12. Douglas. (2020). Douglas Affiliate Partnerprogramm. https://www.douglas.de/Douglas-Aktuell/Partnerprogramm/index_c0096.html. Zugegriffen: 8. März 2020.
  13. Dziuba, T. (2017). Tracking-Methoden im Affiliate-Marketing. https://tobias-dziuba.de/tracking-methoden-im-affiliate-marketing/. Zugegriffen: 3. März 2020.
  14. Foscht, T., Swoboda, B., & Schramm-Klein, H. (2015). Käuferverhalten. Wiesbaden: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  15. Heinemann, G. (2018). Der neue Online-Handel. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  16. Heinzmann, P. (2000). Internet – Die Kommunikationsplattform des 21. Jahrhunderts. In R. Weiber (Hrsg.), Handbuch electronic business (S. 59–89). Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  17. IONOS. (2018). Was sind First-Party-Cookies? https://www.ionos.de/digitalguide/hosting/hosting-technik/was-sind-first-party-cookies/. Zugegriffen: 24. Febr. 2020.
  18. IONOS. (2020). Die Umsetzung der EU-Cookie-Richtlinie in Deutschland. https://www.ionos.de/digitalguide/websites/online-recht/cookie-richtlinie/. Zugegriffen: 25. Febr. 2020.
  19. Kellermann, M. (2020). Affiliate Marketing. Trend-Report 2020. https://www.xpose360.de/news-trends/case-studies/trends-affiliate-marketing-2020/. Zugegriffen: 5. März 2020.
  20. Kleickmann, L. (2019). Mit dem richtigen Attributionsmodell zum Erfolg. https://omnichannelaktivisten.de/mit-dem-richtigen-attributionsmodell-zum-erfolg/. Zugegriffen: 4. März 2020.
  21. Kösters, A. (2008). Erfolgsfaktoren von Partnerprogrammen. In T. Schwarz (Hrsg.), Leitfaden Online Marketing (S. 387–410). Waghäusel: marketing-BÖRSE.Google Scholar
  22. Kollewe, T., & Keukert, M. (2016). Praxiswissen E-Commerce. Köln: O’Reilly.Google Scholar
  23. Kollmann, T. (2013). Online-Marketing. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  24. Kollmann, T. (2016). E-Entrepreneurship. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  25. Kotler, P., & Bliemel, F. (1995). Marketing-Management. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  26. Kreutzer, R. (2018). Praxisorientiertes Online-Marketing. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  27. Lammenett, E. (2017). Praxiswissen Online-Marketing. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  28. Meffert, H., Burmann, C., & Kirchgeorg, M. (2015). Marketing. Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  29. Olbrich, R., Schultz, C., & Holsing, C. (2015). Electronic Commerce und Online-Marketing. Ein einführendes Lehr- und Übungsbuch. Berlin Heidelberg: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  30. OSG. (2017). Cookie Weiche: Was ist das und warum benötigt man sie? https://www.onlinesolutionsgroup.de/blog/cookie-weiche-was-ist-das-und-warum-benoetigt-man-sie/. Zugegriffen: 25. Nov. 2019.
  31. Otto. (2020). Was ist die dynamische Attribution? https://www.otto-partnerprogramm.de/wissenswertes/dynamische-attribution/. Zugegriffen: 8. März 2020.
  32. Projecter. (2015). Basket Tracking im Affiliate Marketing. http://www.projecter.de/blog/affiliate-marketing/basket-tracking-im-affiliate-marketing-2.html. Zugegriffen: 29. Febr. 2020.
  33. Projecter. (2018). Cookie- und Trackingweichen im Affiliate Marketing. http://www.projecter.de/blog/affiliate-marketing/cookie-weiche-im-affiliate-marketing.html. Zugegriffen: 25. Nov. 2019.
  34. Projecter. (2019). Server to Server Tracking im Affiliate Marketing. http://www.projecter.de/blog/affiliate-marketing/server-to-server-tracking-im-affiliate-marketing.html. Zugegriffen: 29. Febr. 2020.
  35. Scholz, J. (2019). Das kann die neue Awin Plattform. https://www.affiliateblog.de/das-kann-die-neue-awin-plattform/. Zugegriffen: 6. März 2020.
  36. Schutzmann, I. (2018). Was sind Consent Management Provider und wer braucht sie? https://www.internetworld.de/technik/dsgvo/consent-management-provider-1543383.html?ganzseitig=1. Zugegriffen: 6. März 2020.
  37. Stülpnagel, P. (2016). Dynamische Attribution: So gelingt die optimale Kanalgewichtung in Echtzeit. https://www.internetworld.de/onlinemarketing/expert-insights/dynamische-attribution-so-gelingt-optimale-kanalgewichtung-in-echtzeit-1074695.html?ganzseitig=1. Zugegriffen: 8. März 2020.
  38. Thommen, J.-P., & Achleitner, A.-K. (2012). Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  39. Wessel, N. (2018). Amazon Affiliate Cookie: 90 Tage statt 24 Stunden. https://business-mit-kopf.de/online-marketing/amazon-affiliate-cookie-90-tage-statt-24-stunden/. Zugegriffen: 8. März 2020.
  40. Wöhe, G., & Döring, U. (2013). Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. München: Vahlen.Google Scholar

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbHBrühlDeutschland

Personalised recommendations