Advertisement

Anreizsysteme und Kreditzyklen in den USA

  • Christoph MöllekenEmail author
Chapter
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird die Dynamik des theoretischen Modells aus Kapitel 3 mit den Ergebnissen einer empirischen Untersuchung verglichen. Dabei wird analysiert, ob sich der Verlauf verschiedener Größen über den Konjunkturzyklus für die USA durch das Anreizsystem der Kreditreferenten erklären lässt. Es wird somit die Hypothese überprüft, dass sich die Dynamik von Kreditzyklen durch das Anreizsystem in unteren sowie mittleren Hierarchieebenen des Bankensektors erklären lässt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations