Advertisement

Strategien zur Bewältigung der letzten Meile bei der Regionalvermarktung von Lebensmitteln

  • Christina ScharpenbergEmail author
  • Erik Pohl
  • Jutta Geldermann
Chapter
  • 201 Downloads

Zusammenfassung

In Deutschland steigt die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln seitens der Verbraucher zunehmend an (BMEL 2014, 2018; Buxel 2017; Gremmer et al. 2016). Laut einer Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) (2018) legen 78 % der Verbraucher Wert auf Regionalität bei der Herkunft von Lebensmitteln. Regionale Lebensmittel werden über verschiedene Vertriebswege abgesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Behrends, Sönke (2016): Recent Developments in Urban Logistics Research – A Review of the Proceedings of the International Conference on City Logistics 2009 – 2013. In: Transportation Research Procedia 12, S. 278–287.  https://doi.org/10.1016/j.trpro.2016.02.065.
  2. BMEL (2014): Einkaufs- und Ernährungsverhalten in Deutschland: TNS-Emnid-Umfrage des BMEL.Google Scholar
  3. BMEL (2018): Deutschland, wie es isst – Der BMEL-Ernährungsreport 2018. Hg. v. Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.Google Scholar
  4. Bundesverband Regionalbewegung (2017): Handbuch zur Regionalvermarktung. Praxisleitfaden für Regionalinitiativen: Strategien und Konzepte zur Vermarktung regionaler Lebensmittel.Google Scholar
  5. Buxel, H. (2017): Schmeckt die Region? Verbrauchererwartungen im Hinblick auf regionale Lebensmittel. Leitfaden für zielgruppenspezifische Kommunikations- und Marketingkonzepte für Erzeuger und Vermarkter regionaler Lebensmittel. Hg. v. Geschmackstage Deutschland e. V.Google Scholar
  6. Dantzig, G. B.; Ramser, J. H. (1959): The Truck Dispatching Problem. In: Management Science, Vol. 6, No. 1, S. 80–91.Google Scholar
  7. Dell’Amico, Mauro; Hadjidimitriou, Selini (2012): Innovative Logistics Model and Containers Solution for Efficient Last Mile Delivery. In: Procedia – Social and Behavioral Sciences 48, S. 1505–1514.  https://doi.org/10.1016/j.sbspro.2012.06.1126.
  8. Destatis; MWV; Energie Informationsdienst (2019): Durchschnittlicher Preis für Dieselkraftstoff in Deutschland in den Jahren 1950 bis 2019 (Cent pro Liter). Deutschland.Google Scholar
  9. Geschmackstage Deutschland e. V. (2017): Umfrage zu bevorzugten Einkaufsstätten für regionale Lebensmittel in Deutschland.Google Scholar
  10. Gevaers, Roel; van de Voorde, Eddy; Vanelslander, Thierry (2014): Cost Modelling and Simulation of Last-mile Characteristics in an Innovative B2C Supply Chain Environment with Implications on Urban Areas and Cities. In: Procedia – Social and Behavioral Sciences 125, S. 398–411.  https://doi.org/10.1016/j.sbspro.2014.01.1483.
  11. Gremmer, Pia; Hempel, Corinna; Hamm, Ulrich; Busch, Claudia (2016): Zielkonflikt beim Lebensmitteleinkauf: Konventionell regional, ökologisch regional oder ökologisch aus entfernteren Regionen?Google Scholar
  12. Gries, Sabrina; Zelewski, Stephan (2015): Wirtschaftlichkeit von E-Mobility für gewerbliche Güterverkehre der City Logistics. Verbundprojekt E-Route: Prozess-, Dispositions- und Routinganpassung für den Einsatz von Elektrofahrzeugen in Last-Mile-Verkehren von Logistik- und Handelsunternehmen in NRW, Förderkennzeichen: 300 223 802. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement.Google Scholar
  13. Heinze, K.; Xouridas, S.; Gebhardt, B.; Becker, T. (2014): Verbraucherpräferenzen gegenüber regionalen Produkten: Ein vergleich von West- und Ostdeutschland. Berichte über Landwirtschaft. In: Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft (Band 92, Ausgabe 1).Google Scholar
  14. Iwan, Stanisław; Kijewska, Kinga; Lemke, Justyna (2016): Analysis of Parcel Lockers’ Efficiency as the Last Mile Delivery Solution – The Results of the Research in Poland. In: Transportation Research Procedia 12, S. 644–655.  https://doi.org/10.1016/j.trpro.2016.02.018.
  15. Linke, René (2014): Optimierung der externen Transportkosten. Methoden zur Kosteneinsparung in der Distributionslogistik. Hamburg: Diplomica-Verlag. Online verfügbar unter http://search.ebscohost.com/login.aspx?direct=true&scope=site&db=nlebk&db=nlabk&AN=794841.
  16. Nitsche, Benjamin; Figiel, Anna (2016): Zukunftstrends der Lebensmittellogistik Herausforderungen und Lösungsimpulse. Hg. v. Frank Straube. Technische Universität Berlin.Google Scholar
  17. OR-TOOLS (2019): Capacity Constraints. Unter Mitarbeit von Google OR-TOOLS. Online verfügbar unter https://github.com/google/or-tools.
  18. Regionalvermarktung Niedersachsen (2018): Definition von Regionalität. Informationsforum Regionalvermarktung Niedersachsen. Beauftragt durch Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Online verfügbar unter http://www.regionalvermarktung-niedersachsen.de/was-ist-regionalitaet/was-ist-regionalitaet/definition-von-regionalitaet/, zuletzt geprüft am 31.08.2018.
  19. Schliwa, Gabriele; Armitage, Richard; Aziz, Sara; Evans, James; Rhoades, Jasmine (2015): Sustainable city logistics — Making cargo cycles viable for urban freight transport. In: Research in Transportation Business & Management 15, S. 50–57.  https://doi.org/10.1016/j.rtbm.2015.02.001.
  20. Statista (2017): Regionale Lebensmittel in Deutschland. Umfrage in dem Erhebungszeitraum 23. Juni bis 27. Juni 2017.Google Scholar
  21. Statista (2018): Durchschnittlicher Bruttojahresverdienst von Berufskraftfahrern in Deutschland im Jahr 2018 (in Euro). Deutschland.Google Scholar
  22. Warschun, M.; Liedtke, A.; Glusac, S.; Günther, D. (2014): Lebensmittel: Regional ist keine Eintagsfliege. Verbraucher legen weiterhin großen Wert auf regionale Lebensmittel. Die Neuauflage der A. T. Kearney-Studie gibt einen Marktüberblick und zeigt auf, wie Einzelhändler profitieren können.Google Scholar
  23. Weber, Jürgen (2012): Logistikkostenrechnung. Kosten-, Leistungs- und Erlösinformationen zur erfolgsorientierten Steuerung der Logistik. 3. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer.Google Scholar
  24. Wittenbrink, P. (1995): Bündeslunsstrategien der Speditionen im Bereich der City Logistik. Eine ökonomische Analyse. Herausgeber: Hans-Jürgen Ewers. Heft 136.Google Scholar
  25. Wittenbrink, P. (2011): Transportkostenmanagement im Straßengüterverkehr. Grundlagen, Optimierungspotenziale, Green Logistics. 1. Auflage. Wiesbaden: Gabler Verlag.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Christina Scharpenberg
    • 1
    Email author
  • Erik Pohl
    • 1
  • Jutta Geldermann
    • 1
  1. 1.Allgemeine BWL und ProduktionsmanagementUniversität Duisburg-Essen, IngenieurwissenschaftenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations