Advertisement

Musik – Kultur – Gedächtnis. Eine Einleitung

  • Christofer JostEmail author
  • Gerd Sebald
Chapter
  • 35 Downloads
Part of the Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies book series (SGEVMS)

Zusammenfassung

Mit den drei titelgebenden Begriffen dieses Bandes wird ein weites Feld aufgespannt. In dieser Einleitung möchten wir beginnen, dieses Feld abzugrenzen und zu kartographieren. Dafür entwickeln wir in einem ersten Schritt die Konnotationen und einige für die Verknüpfung relevanten semantischen Horizonte der einzelnen Begriffe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adorno, Theodor W. (1997a): »Ideen zur Musiksoziologie«. In: Adorno, Theodor W., Gesammelte Schriften 16: Musikalische Schriften I–III. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 9–23.Google Scholar
  2. – (1997b): »Strawinsky. Ein dialektisches Bild«. In: Adorno, Theodor W., Gesammelte Schriften 16: Musikalische Schriften I–III. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 382–409.Google Scholar
  3. Bergson, Henri (1994): Zeit und Freiheit. Hamburg: Europ. Verl.-Anst.Google Scholar
  4. Husserl, Edmund (2000): Vorlesungen zur Phänomenologie des inneren Zeitbewußtseins, hg. v. Martin Heidegger. 3. Aufl. Tübingen: Niemeyer. EA 1928.Google Scholar
  5. Klein, Richard (2000): »Thesen zum Verhältnis von Zeit und Musik«. In: Klein, Richard, Kiem, Ekkehard und Ette,Wolfram (Hg.), Musik in der Zeit. Zeit in der Musik. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, 57–107.Google Scholar
  6. Schütz, Alfred (2016): »Gemeinsam Musizieren. Eine Studie sozialer Beziehungen«. In: Schütz, Alfred, Schriften zur Musik, Alfred Schütz Werkausgabe Bd. VII, hg. v. Gerd Sebald und Andreas Georg Stascheit. Konstanz: UVK, 147–176.Google Scholar
  7. Simmel, Georg (2000): »Psychologische und ethnologische Studien über die Musik«. In: Gesamtausgabe Band 1. Das Wesen der Materie nach Kant’s Physischer Monadologie. Abhandlungen 1882–1884. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 45–89.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Zentrum für Populäre Kultur und MusikUniversität FreiburgFreiburg im BreisgauDeutschland
  2. 2.Institut für SoziologieUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations