Advertisement

Einleitung

  • Martin UlberEmail author
Chapter
  • 27 Downloads
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Die Menschheit ist infolge des Klimawandels mit ökologischen, sozialen und ökonomischen Folgen konfrontiert (Billen, 2001; Zabel, 2010): Die Biodiversität ist bedroht, natürliche Kreisläufe und Steigerungsmechanismen versagen, Klimazonen und Vegetationsgebiete verschieben sich. In der südlichen Hemisphäre herrschen zunehmend existenzbedrohende Zustände; der Migrationsdruck steigt. Die Ökonomie ist Effektivitätsabnahmen der Natur und Ökosysteme ausgesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Professur für Betriebliche Umweltökonomie und NachhaltigkeitTechnische Universität ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations