Advertisement

Einige Paradoxien aus den Anfangsjahren der Wahrscheinlichkeitsrechnung

  • Heinz Klaus StrickEmail author
Chapter
  • 140 Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Beschäftigt man sich mit der Geschichte der Wahrscheinlichkeitsrechnung, dann findet man – insbesondere in der Zeit vor 1750 – eine Reihe von Fehlvorstellungen über Zufallsvorgänge und Wahrscheinlichkeitsverteilungen mit der Folge, dass die Abweichungen, die zwischen den Überlegungen und den Erfahrungswerten der Praxis auftraten, den damals lebenden Menschen paradox erschienen.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.LeverkusenDeutschland

Personalised recommendations