Advertisement

Organisationale und führungsrelevante Aspekte von Mobbing

  • Christa KolodejEmail author
  • Petra Smutny
Chapter
  • 67 Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Mobbing wird in diesem Kapitel als kontextbezogenes Phänomen vorgestellt, welches spezifische macht-, gruppen-und rollendynamische Prozesse aufweist. Verwiesen wird darauf, dass Mobbingdynamiken sich auch mittels lösungsfokussierter Ansätze ohne Täter-Opfer-Kategorisierungen bearbeiten lassen. Zudem wird aufgezeigt, dass Mobbingprävention eines ganzheitlichen Konzeptes bedarf, welches ein Bewusstsein über das Phänomen sowie eine konstruktive Konfliktkultur inkludiert und dementsprechende Handlungen von der Führung notwendig macht.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations