Advertisement

Geld – was ist das eigentlich?

  • Eduard Lukschandl
Chapter
  • 136 Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Geld wird als Schuld in die Welt gesetzt, was von vielen Ökonomen als falsch und wirtschaftsfeindlich angesehen wird. Das Wirtschaftswachstum hinkt der durch Kreditvergabe zu niedrigen Zinsen rasant wachsenden Geldmenge weit hinterher. Komplementärwährungen versuchen, dem im bescheidenen lokalen Rahmen entgegenzuwirken. Es sind Ansätze festzustellen, eine neue Form von Geld als Central Bank Digital Currency (CBDC) einzuführen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Eduard Lukschandl
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations