Advertisement

Territorialstreit im Kontext von bilateraler Vergangenheitsbewältigung

  • Yaena KwonEmail author
Chapter
  • 4 Downloads
Part of the Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen book series (GGIB)

Zusammenfassung

Territorialkonflikte zwischen zwei Nachbarstaaten haben immer historische Wurzeln und knüpfen sich zugleich an machtpolitische Interessen der Gegenwart. Es geht um die Sicherheit und Verteidigung der nationalen Souveränität, sowie um gegenseitige Bedrohungswahrnehmungen. Die Erinnerungen an die gewaltsame Verschiebung von territorialen Grenzen haben sich ins kollektive Gedächtnis beider Länder unterschiedlich eingeprägt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations