Advertisement

Verfassungs- und europarechtliche Einordnung

  • Christian JakschEmail author
Chapter
  • 23 Downloads
Part of the AutoUni – Schriftenreihe book series (AUS, volume 143)

Zusammenfassung

Nach heutigem Verständnis dienen Grundrechte nicht mehr nur als reine Abwehrrechte gegenüber dem Staat, sondern sie verpflichten den Staat auch zum Schutz des Bürgers durch konkrete staatliche Maßnahmen gegen Eingriffe Dritter (sog. Schutzpflichten des Staates). Adressat der nach hM aus den Grundrechten abgeleiteten Schutzpflichten ist der Staat. Das heißt Grundrechte im heutigen Verständnis sind sowohl Abwehrrechte gegen den Staat als auch konkret adressierte Pflichten an den Staat, seine Bürger zu schützen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.AutoUniWolfsburgDeutschland

Personalised recommendations