Advertisement

Qualitätskriterien der Eigenschaftsabsicherung durch empirische Evidenz

  • Meike JippEmail author
  • Lars Schnieder
Chapter
  • 72 Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Sicherheitsvalidierung gemäß der internationalen Norm für die funktionale Sicherheit sicherheitsrelevanter elektronischer Steuerungssysteme für Kraftfahrzeuge verlangt unter anderem das Treffen von Entscheidungen darüber, ob ein Mensch eine Situation noch kontrollieren kann. Im Idealfall ist diese Entscheidung empirisch belegt. Jedoch hängt auch dann die Gültigkeit der Betrachtungen zur funktionalen Sicherheit daran, ob die empirische Basis bestimmten Qualitätskriterien entspricht. Diese Qualitätskriterien stammen aus den Sozialwissenschaften und werden in diesem Kapitel näher erläutert.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für VerkehrssystemtechnikDeutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e. V.BraunschweigDeutschland
  2. 2.ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbHBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations