Advertisement

Komplexe Messsyteme und Testverfahren zur Erfassung der biomechanischen Bewegungskontrolle

  • Sabrina ErdrichEmail author
Chapter
  • 3 Downloads

Zusammenfassung

Die Erfassung und Analyse sportlicher Bewegung aus biomechanischer Sicht erfolgt über die Zerlegung des Bewegungsablaufs in einzelne quantifizierbare biomechanische Bewegungsmerkmale (Schwameder et al., 2013). Dabei wird differenziert zwischen der rein räumlich-zeitlichen Ausprägung der Bewegung, die anhand der Kinematik über Weg-Zeit-Parameter, Gelenkwinkelverläufe, Beschleunigung etc. erfasst wird und den bewegungsverursachenden Mechanismen, die mittels der Dynamik über Parameter wie Bodenreaktionskräfte, Druckverteilung etc. registriert werden (Schwameder et al., 2013). Stehen bei der Analyse der Dynamik Kräfte an ruhenden Körpern im Fokus, so spricht man von Statik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations